infoportal onlineshop

Aktuelle Angebote der Discounter

« Reinigungsmittel in der Krise    •    Natron »

Re: Aktuelle Angebote der Discounter

Beitragvon Mistral » 06.11.2013, 11:09

Eine sehr interessante und bestimmt auch richtige Abhandlung vom Honigmann, die jedoch einige Fragen aufwirft.

Zitat Honigmann: „Warum nicht Importwaren aus “Fairem Handel” beziehen, warum nicht zu Tante Emma als zu Onkel ALDI gehen?“

Weil es bei uns keine Tante Emma mehr gibt. Dafür EDEKA, REWE, LIDL, REAL usw. die sich durch ihre Geschäftsgebaren nicht mehr von ALDI großartig unterscheiden. Dieser Zug ist abgefahren. Beim Gemüse, Honig, Schnäpse und auch beim Fleisch gibt es bei uns in der Region noch die Alternative, indem man beim Erzeuger kaufen kann.

Das heutige Supermarkt- oder Discounter-System ist über Jahre gewachsen und kann auf normalem Weg nicht mehr rückgängig gemacht werden. Da hängt einfach zuviel dran. Gleiches gilt für Schuhe und Textilien und auch für die Elektroindustrie. Hierzu fällt mir eine Anekdote ein: „Claudia Roth (Killerwarze der Grünen und Oberökotante) wurde gefragt, wo sie ihre Kleidung herhabe! Aus dem Kleiderschrank war die Antwort!“ Hört sich ein bisschen blöde an, aber kann man heute noch nachvollziehen wo sämtliche Teile einer Ware herkommen? Wird ein Produkt in der EU vervollständigt oder nachträglich bearbeitet, dann ist die Zeichnung Made in Germany, France, Italia usw. zulässig. Das ist doch die Crux an der Angelegenheit und verhindert eine einwandfreie Zuordnung.

Natürlich sind die Gedanken vom Honigmann völlig richtig, allerdings interessiert das die Menschen nicht die den Cent zweimal umdrehen müssen um über den Monat zu kommen, weil denen das Hemd näher als der Kittel ist. Sieht man sich die Entwicklung innerhalb der so viel Frieden und Wohlstand schaffenden EU genauer an, dann kommt man zum Entschluss, dass sich dieser negative Trend noch weiter steigern wird. Erschwerend kommt hinzu, auch das sieht der Honigmann völlig richtig, dass die Bezahlung einer höherwertigen Anschaffung immer mehr in die Zukunft verschoben und dadurch dem Teufelswerk Zins- und Zinseszins immer mehr Nahrung zugeführt wird, was sich wiederum negativ auf das allgemeine Konsumverhalten auswirken muss.

Diese Entwicklung – derzeit durch die niedrigen Zinsen befeuert – hat jedoch ein Verfallsdatum, weil der Leitzins nicht mehr gravierend gesenkt werden kann. Das System wird sich selbst zerstören und wer die daraus resultierende Zeche bezahlt steht auch schon fest.
Mistral
 

Beitragvon OSSI » 09.11.2013, 20:16

Hallo Leute,

ich war heute mal bei NORMA, dort gibt es 2kg Tüten Zucker für 1,59 EUR. Selbst die 1kg Tüten kosten 0,85 EUR.
Gut das sich Zucker so lange hält. :D

LG
OSSI
OSSI
 

Beitragvon Westerwalderde » 12.11.2013, 21:32

Ich habe auch gerade was gelesen auf der Aldi Seite aktuelle Angebote ... staun ...
vielleicht interessiert es ja Jemanden ... ( Normale Öffnungszeiten 8 - 20 Uhr )
"
An Werbeterminen öffnet diese Filiale bereits um 7.30 Uhr ... ALDI GmbH & Co. KG "

Die Auflistung der Filialen steht unter den Angeboten ganz unten - unter dem Kleingedruckten !
Kein Wunder ,wenn man um 8 kommt und steht vor leeren Körben ..
Westerwalderde
 

Beitragvon Andiamos » 18.11.2013, 19:24

Am Samstag, den 23.11. bei Lidl im Angebot:

DanKlorix für 1,65 Euro statt 2,65 Euro.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Westerwalderde » 18.11.2013, 20:48

tchibo.de/3-in-1-strickschal-p400041762.html
Westerwalderde
 

Beitragvon Prepper86 » 19.11.2013, 14:00

Westerwalderde hat geschrieben:tchibo.de/3-in-1-strickschal-p400041762.html



Tchibo hat diese Woche so einiges. Warme Fleecejacken, Schal, Handschuhe, Thermowäsche,...
Prepper86
 

Beitragvon tooltimemike » 19.11.2013, 15:23

Hallo,
schade das es hier keinen gibt der unsere PET Flaschen zu Fleece macht. So müssen wir die Pet Flaschen, die China geschafft wurde, nun von Tchibo wieder zurückkaufen. Das ist ein Recycling Kreislauf vom feinsten.
Aber Fleece sit schön warm.
Danke für den TipPrepper86

TTMIke
tooltimemike
 

Beitragvon Prepper86 » 19.11.2013, 15:56

tooltimemike hat geschrieben:Hallo,
schade das es hier keinen gibt der unsere PET Flaschen zu Fleece macht. So müssen wir die Pet Flaschen, die China geschafft wurde, nun von Tchibo wieder zurückkaufen. Das ist ein Recycling Kreislauf vom feinsten.


Die großen Kunststofftragetaschen (gibt's zum Beispiel beim DM-Markt) werden aus PET Flaschen hergestellt :lol:
Prepper86
 

Beitragvon Saurier61 » 19.11.2013, 16:23

Prepper86 hat geschrieben:Die großen Kunststofftragetaschen (gibt's zum Beispiel beim DM-Markt) werden aus PET Flaschen hergestellt


Hallöle Gudrun,
die sind leider nicht flauschig warm... aber als Regenkleidung zu gebrauchen.... zuschneiden... mit Sekundenkleber... und Zack..RegenJacke/Hose... fertig :mrgreen:

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon Prepperin » 19.11.2013, 19:22

Hallo Helga :D ,
ich Gudrun, bin die Prepperin :lol: , wer sich hinter Prepper86 verbirgt weiß ich nicht :lol: :lol: :?:
Grüßle von Gudrun der Prepperin :wink:
Prepperin
 

Beitragvon Saurier61 » 19.11.2013, 19:32

Hallöle Gudrun,

:oops: sorry... ich hab in der letzten Zeit sehr wenig geschlafen... da hab ich wohl beim lesen gepennt... :mrgreen:

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon Westerwalderde » 19.11.2013, 22:02

Montag 25 November 2013 Aldi Süd
Gewürze im Nachfüllbeutel

je Beutel 1,59€
Westerwalderde
 

Beitragvon Prepper86 » 21.11.2013, 15:41

Gibt es bei einem von euch den Lagerverkauf von Thomas Phillips ?

Bin da seit kurzem ein kleiner Fan von. Dort kann man Überproduktionssachen kaufen.
Z.B. eine 2kg Kiste mit Keksen der Firma Lambertz für 2 Euro. Die Ware war als B-Ware gekennzeichnet und im Endeffekt war es genauso gut wie die normale A Ware. Die Kekse sind bis August 2014 haltbar. Haben direkt mehrere Kisten gekauft und die werden nun auch im Familienkreis verschenkt mit den Worten "Guck mal...hier hast du nen Keksvorrat. Die halten sich ja ne Weile und dann hast du was im Haus."
Oder 16 Rollen Klopapier, 3lagig, von Tempo für 2,50 Euro. Meine Omi wollte direkt 3 Pakete haben, weil ich letztens zu ihr gesagt habe "Oma, Klopapier kannste immer gebrauchen und das wird nicht schlecht. Und vor allen Dingen: Geschissen wird immer!!! " :lol:
Prepper86
 

Beitragvon Saurier61 » 21.11.2013, 15:47

Hallöle,

hier könnt ihr nachschauen ob eine Filiale von Philipps in eurer Nähe ist...

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon Gästin » 22.11.2013, 03:31

Habe gerade gesehen, dass es auch einen Online-Shop gibt:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Vielleicht findet sich ja dort auch noch was Brauchbares,
habe mich noch nicht detailliert umgeschaut.
Gästin
 

Beitragvon Prepperneuling » 23.11.2013, 07:03

Guten Morgen :-)
war die Tage beim Max Bahr. Da kann man nagelneue Farbeimer (leer und unbenutzt, inkl. Deckel) 10l kaufen. Gestern für 1,05€. Auf dem Plastik ist das Dreieck mit ner 5 . Hab mal im internet geschaut und hier zu Hause..... Joghurt, Schmand , Lock+Lock.... überall ne 5 drauf. Also für Lebensmittel geeignet. Natürlich ist keine Messer und Gabel drauf,.... aber wer will denn schon Farbe essen :-) Hab gestern mal 30 Eimer gefüllt :-) und festgestellt, das mal wieder einiges fehlt.
Ich finde den Gedanken witzig : Es klaut jemand bei mir Farbe und stellt zu Hause fest, das 10 kg Zucker drin ist :-) Das Gesicht würd ich gern sehn :-)
Ausserdem hab ich mir sagen lassen, das man bei Aldi Samstag Abends ab ca.19.00, 19.30 Uhr , Obst und Gemüse günstiger einkaufen könnte. Werd ich heute mal testen, dann wird morgen eingekocht :-)
Gruß Prepperneuling :-)
Prepperneuling
 

Beitragvon rheinschaf » 23.11.2013, 09:24

Hallo,
bei Max Bahr lohnt sich das Warten, bis die Firma abgewickelt wird, kann sich nur noch um Tage handeln ( Praktikertochter).
Ich habe bei Praktiker abgeräumt, da war jeden Tag 'ne andere Aktion, immer stundenweise. Z.B. von 13:00 bis 14:00 Uhr alle Wasserinstallationsteile für 1.-Euro. da habe ich für einen kompletten Wasserkreislauf für ein Haus ( Kunststoff-Rohre,Muffen,Verteiler,Ausläufe Hähne,etc.pp schlappe 40.-Euro hingeblättert. Hab's nachher im Internet recherchiert, Normalpreis wäre 487.-Euro gewesen.
Desweiteren das hier angesprochene Zeolithe, 5kg-Sack 1,11.-Euro. Dachpappe (so Schindeln zum verschweißen) Originalpreis der Pack 40.- Euro/4 qm am letzten Tag 90% Rabatt damit es wegkommt.
Redet mit dem Geschäftsführer besser noch mit dem Angestellten des Insolvenzabwicklers, ich habe einen Sprinter voll mit Holztrennwänden, Zäunen etc. aus dem Aussenbereich abbauen dürfen für sage und schreibe 20.- Euro.
Also Geduld bei Max Bahr, ruhig schon mal gucken gehen wenn bei Euch einer in der Nähe ist und an den letzten Tagen gnadenlos zuschlagen :wink:
Ihr werdet bei vielem leer ausgehen weil viele Leute auch schon bei 20% Rabatt den Kaufrausch bekommen, für mich hat sich das Warten gelohnt, bzw. war ich erst zum Schluß wieder in Deutschland.

LG Schaf

...die hier schließen jetzt
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
rheinschaf
 

Beitragvon rheinschaf » 23.11.2013, 09:35

Prepperneuling hat geschrieben:Guten Morgen :-)
war die Tage beim Max Bahr. Da kann man nagelneue Farbeimer (leer und unbenutzt, inkl. Deckel) 10l kaufen. Gestern für 1,05€. Auf dem Plastik ist das Dreieck mit ner 5 . Hab mal im internet geschaut und hier zu Hause..... Joghurt, Schmand , Lock+Lock.... überall ne 5 drauf. Also für Lebensmittel geeignet.


Hallo, danke für den Tip, würde ich für Langzeitlagerung aber trotzdem noch in Papier wickeln.
05 oder PP: Polypropylen. Zum Beispiel in Folien und Joghurtbechern. Menge der Rückstände, die übergehen kann, ist gering.

LG
rheinschaf
 

Beitragvon rheinschaf » 30.11.2013, 03:37

Hallo,

hier mal was für die Harten unter Euch :wink:
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

so schlecht nicht, um verschiedenes am Körper zu tragen. Passende Taschen gibt's auch.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

ansonsten ist der Schuppen relativ teuer,bin aber eh nicht der Militärfreak und zufällig drüber gestolpert

LG Schaf
rheinschaf
 

Beitragvon Saurier61 » 16.12.2013, 01:29

Hallöle,

braucht noch Jemand zufällig Schamottmörtel für seinen Herd oder für den Bau eines Backofen im Garten ?
hab ich eben gefunden.... 25 kg Säcke... Versand sogar kostenlos...

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon Saurier61 » 28.12.2013, 16:14

Hallöle,

ich bestell jetzt immer bei Links sind nur für registrierte User sichtbar. ....
ab 65€ portofrei... muss ich nichts mehr schleppen... viele Sachen sind nicht teurer als beim Discounter
Sollte man aber nur machen, wenn man die Packungsgrößen und Preise kennt....
die haben auch JedenTag-Artikel.... die Produktauswahl ist riesig...
Ich spar Zeit, und brauche kein Auto für den Vorrats/Wocheneinkauf....
Der Allergenfilter funktioniert super und Inhaltsstoffe kann ich auch einsehen...
Wunschtermin klappte einwandfrei und Frischeartikel kommen tatsächlich gut gekühlt an...

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon Andiamos » 30.12.2013, 08:16

Hallo zusammen,
ab heute gibt es bei Lidl geschmiedete Eisenpfannen mit 24 oder 28 cm Durchmesser für 15,99 bzw. 17,99.
Geeignet für alle Herdarten, inkl. Induktion, offenes Feuer und Grill.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon HAuch » 09.01.2014, 21:01

Heute bei Teegut

statt 2,49 nur 1,49€
Schweinefleisch,Schmalz und Rindfleisch - Haltbarkeit bis 2017 - wir verwenden das seit Zeiten für Nudelsuppe etc
fg
Hauch
HAuch
 

Beitragvon tooltimemike » 11.01.2014, 15:11

Hallo alle,
LIDL nächste Woche :
Links sind nur für registrierte User sichtbar. macht 300watt

Links sind nur für registrierte User sichtbar. Sicherung Haus oder Garten.

Mein Tip, hab ich bei meinen gemacht. Eine Makrolon Plexi Paltte zuschneiden in den Aussenmaßen und mit Silikon voren rankleben, So ist ein Schutz gegen Steinwurf gegeben falls einer die kaputt machen will.

Müllers Tellerlinsen getrocknet , 500gr ab Monatg für 0,99.-€ Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Müllers weisse Bohnen auch 500gr 0,99.-€ ,

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Ich halte fertige Konserven für besser, alles fertig, kann man auch kalt essen.

TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon Saurier61 » 12.01.2014, 02:29

Hallöle,

Gewürze ...sind teuer ich hab meine immer hier gekauft... in Großpackungen...

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Übrigens sind viele Kräuter und Gewürze auch zu Heilzwecken zu gebrauchen...z.B. Anissamen, Zimt, Kurcuma, Senf, Salbei, Chilli, Bockshornkleesaat, Ingwer, Cumin (Kreuzkümmel), Natron.... und als Gewürz gekauft dann auch preiswerter...

Ist die Packung geöffnet muss man allerdings darauf achten, dass die Großpackungen nicht in der Küche gelagert werden... granulierte Zwiebeln/Knoblauch... ziehen Feuchtigkeit und dann hat man schnell einen Backstein, den man dann wohl nur noch im Verteidigungsfall als Wurfgeschoss nutzen kann :mrgreen:
Ich füll meine Gewürzgläser auf und pack den Rest dann gut verschlossen in Majoeimer.

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon Andiamos » 12.01.2014, 06:14

In Großpackungen ist der Preis für Gewürze natürlich unschlagbar.
Wenn man nicht ganz so viel auf einmal kaufen möchte, einfach weil man nur wenig davon verbraucht, kann man viele Sorten auch bei den 1-Euro-Shops, Kodi usw. kaufen. Im Vergleich zu den üblichen Preisen für Markengewürze eine sehr deutliche Ersparnis.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Prepperin » 12.01.2014, 10:44

Hallo TTMike :D
die Sachen vom Lidl, die Du hier reingestellt hast, gibt's wohl nur bei Lidl-Nord oder über online. Hier bei uns im Süden sind andere Sachen im Prospekt-Sale.
Grüßle Gudrun die Prepperin :wink:
Prepperin
 

Beitragvon bosseler » 12.01.2014, 15:56

Andiamos hat geschrieben:In Großpackungen ist der Preis für Gewürze natürlich unschlagbar.
Wenn man nicht ganz so viel auf einmal kaufen möchte, einfach weil man nur wenig davon verbraucht, kann man viele Sorten auch bei den 1-Euro-Shops, Kodi usw. kaufen. Im Vergleich zu den üblichen Preisen für Markengewürze eine sehr deutliche Ersparnis.

LG
Angelika

Hallo zusammen,
Information über die "Anbietervielfalt" von Gewürzen:
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/gewuerzmarkt-ausgefuchst/9205122.html
Darauf wurde ich aufmerksam, als vor etwa zwei Jahren plötzlich fast nirgends ganze Muskatnüsse zu bekommen waren. Und siehe da: damals hatte ein "schlauer Fuchs" einen Gutteil der Jahresernte aufgekauft und an Lager gelegt. Damit kann man nämlich auch spekulieren...

Grüße an alle
bosseler
bosseler
 

Beitragvon Westerwalderde » 12.01.2014, 16:35

Kleiner Tipp am Rande...
wir verbrauchen keine großen Mengen mehr ~
ich schneide diese Tütchen nur ganz oben auf / kleine Ecke ... entnehme etwas in den Streuer
die Luft ausdrücken und schweiße die Tüten wieder zu ~ so halten sie viel länger .
L.G.
Westerwalderde
Westerwalderde
 

Beitragvon Andiamos » 12.01.2014, 18:30

aus dem Handelsblatt-Artikel über Fa. Fuchs:
"Die verbrauchte Gewürzmenge in Deutschland ist seit der Jahrtausendwende um 44 Prozent gestiegen."

Das waren bestimmt wir Prepper......... :lol:

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon maroni » 12.01.2014, 22:15

Ich kann aus Insiderkreisen bestätigen, dass mit Gewürzen (vor allem aus Asien)spekuliert wird. Pfeffer z.B. wird bald "gepfefferte" Preise erzielen.Z. T. im Großhandel schon angekommen.Auch Muskatnuss, Knoblauch (China diktiert Preis) sind so Kandidaten. man kann sie sehr gut auf Vorrat (vakuumiert) lagern.

Wir haben unseren "eigenen Discounter" für unseren Bedarf eingerichtet. DAs funktioniert bereits sehr gut und wird erweitert, indem auf Feldflächen der Mitglieder auch selber produziert und anschließend vermarktet wird.(Lein, Kraut für Sauerkraut, Butterschmalz...)Auch gegen Zeitgutscheine.
Für Artikel, die wir nicht selber im Kreis erzeugen können, werden Großmengen bestellt und zu fairen Preisen aufgeteilt, (Xylit,..)
Es gibt sogar einen "energetischen Notfalldienst" für Akutfälle analog zum schulmedizinischen Pendant
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Es lohnt, sich zu solch regionalen Einkaufsgemeinschaften (geht auch privat) zusammenzutun.
So ein Netz ist die beste Krisenvorsorge, wenn wie bei uns alle wichtigen Handwerker aber auch Anwälte, Ärzte, Therapeuten ...drin vertreten sind .
maroni
 

Beitragvon Saurier61 » 12.01.2014, 23:25

Andiamos hat geschrieben:In Großpackungen ist der Preis für Gewürze natürlich unschlagbar.
Wenn man nicht ganz so viel auf einmal kaufen möchte, einfach weil man nur wenig davon verbraucht, kann man viele Sorten auch bei den 1-Euro-Shops, Kodi usw. kaufen. Im Vergleich zu den üblichen Preisen für Markengewürze eine sehr deutliche Ersparnis.

LG
Angelika


Hallöle Angelika,

also die 1-€-Shops würde ich für Gewürze nicht empfehlen... manche Gewürze bringen einfach keinen Geschmack mehr, sie haben, wie ich oft festgestellt habe, ihr Aroma schon meist verloren...
Ausserdem bekommt man die Gewürze im Lidl oder Aldi viel preiswerter ...nämlich unter 1 Euro...
jetzt waren im Lidl ja wieder Asia-Wochen... schaut da mal ob ihr noch ein paar Dosen Ingwer gemahlen bekommen könnt. Wird ja auch nach so einer Aktion meist billiger angeboten.

Jetzt kommen in Kürze auch wieder Samen für den Garten in die Läden... auch wer keinen Garten hat, sollte sich sämtliche Sorten an Kräutersamen kaufen und auf der Fensterbank ziehen... dafür kann man dann auch gut Balkonkästen nehmen... dann hat man wesentlich mehr Platz... Die Balkonkästen gibt es auch mit Wasserauffangschale... damit gibt es dann auch keine Probleme auf der Fenstrerbank...
Damit das in den Balkonkästen klappt... erst unten eine Lage Kies, Tonscherben oder Hydrokultursubstrat (am Besten die Kügelchen), dann Pflanzerde und oben ca 2-3 cm Anzuchterde. Bei starker Sonneneinstrahlung kann man die Keimlinge mit einer Pappe am Kastenrand beschatten. Braucht man Treibhauseffekt, füllt man nur so viel Erde ein. dass ein Rand von 3-4 cm frei bleibt, zieht Frischhaltefolie über den Kasten und piekst mit einer Nadel Löcher rein.

Eine Sprühflasche für die Anzucht ist zweckmäßig... man kann einfach eine Flasche Glasreiniger gut auswaschen... den Ansaugsschlauch und den Sprühkopf nicht vergessen durchzuspülen..... und schon hat man eine Kostenlose...

Man kann so, wenn man einen Vorrat an Saatgut hat, das ganze Jahr über frische Kräuter ziehen...

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon Prepper86 » 13.01.2014, 12:41

Aldi Süd hat Champignons, Zwiebeln,....im Glas und Gewürze im Angebot
Prepper86
 

Beitragvon Saurier61 » 19.01.2014, 22:03

Hallöle,

mytime rundet die Preise ab..... das Angebot gilt bis Freitag...
Lebensmittel und Drogerieartikel insgesamt 175 Artikel...
Ab 65€ portofrei...
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon survival » 20.01.2014, 07:12

Guten Morgen!

Aldi Süd hat Teelichter (6Std. Brenndauer) ab heute im Angebot!

LG von der Survival :D
survival
 

Beitragvon rheinschaf » 01.02.2014, 00:01

Servus,

für die österreichischen prepper

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

das reicht 'ne weile :wink:
auf weitere Anzeigen klicken, der hat noch 'n paar gute Teile, alte Küchenutensilien etc.

LG Schaf

:roll: wenn's nicht sooooo weit wäre :wink:
rheinschaf
 

Beitragvon Selbstversorgerin » 01.02.2014, 00:54

Guten Abend Schaf! Da hast du mir was "angetan"! Vielen DANK!!! für diese Info, habe mir gleich was bestellt. Hoffe ich bekomme positive Nachrichten, ist ja nicht so weit weg um was zu holen.

So, jetzt kann ich schlafen, weil ich endlich fündig geworden bin, halte mir bitte die Daumen, daß ich Glück habe! :-)

Gute Nacht, Eure Selbstversorgerin
Selbstversorgerin
 

Beitragvon OSSI » 01.02.2014, 09:17

Hallo Leute,

war gestern mal wieder im Kaufland einkaufen, verbrauchten Vorrat nachkaufen. Dort verkaufen die Stumpenkerzen zum halben Preis. Habe für 65 Euro nur Kerzen gekauft, obwohl ich schon jede Menge habe. Bei den Preis konnte ich aber nicht wiederstehen. :mrgreen: Langsam aber sicher bekomme ich echte Platzprobleme
Ich weiß nicht wie lange das Angebot schon läuft oder wie lange es noch läuft und ob es überall läuft.

LG
OSSI
OSSI
 

Beitragvon Westerwalderde » 01.02.2014, 09:50

Hallo ,
Aldi Süd
hat ab heute 1.2.14 -- ein paar Preise gesenkt
z. B. für Öl und Fischkonserven ...
L.G.
WWE
Westerwalderde
 

Beitragvon Hanomag85 » 03.02.2014, 16:00

Heute Mittag gesehen:
Aldi Süd hat ab Donnerstag feuersichere und wasserdichte Geld/Dokumentenkasseten im Angebot für 35Euro.
Sind zwar keine Lebensmittel aber ich habe mal gehört das es ne Ewigkeit dauert bis man alle wichtigen Dokumente nach nem Brandfall wieder zusammenhat. Und natürlich viel Rennerei und Stress...
Hanomag85