infoportal onlineshop

Aktuelle Angebote der Discounter

« Reinigungsmittel in der Krise    •    Natron »

Aktuelle Angebote der Discounter

Beitragvon Andiamos » 06.05.2012, 20:46

Hallo zusammen,
ich möchte hier gerne eine Seite starten, in dem die Angebote der div. Discounter angegeben sind, sofern sie denn für die Krisenvorsorge interessant sind.

Ich mache mal den Anfang:

Ab Montag, 14.5. bei Aldi Nord = Dosenbrot für 1,49 Euro


In der letzten Woche bei Lidl = Solarduschen für 3,99.
Auch noch online bestellbar. Solarduschen kann man nicht nur zum Duschen nutzen, sondern auch für sonstiges warmes bis heißes Wasser (spülen, Wäsche waschen, etc.).

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Timpe10 » 07.05.2012, 15:41

Sehr gute Idee, danke Angelika,

ich kann mich leider nicht mehr daran beteiligen, da wir nun spätestens am Donnerstag, viel später als ursprünglich geplant, für längere Zeit unseren Auslandsaufenthalt antreten.

An dieser Stelle möchte ich hier allen hier im Forum eine gute Zeit wünschen.

Mit besten Grüssen in die Runde
Timpe10
Timpe10
 

Beitragvon teejunge » 07.05.2012, 15:46

Gute Reise Timpe! Und vergiß uns nicht!
teejunge
 

Beitragvon Andiamos » 07.05.2012, 15:59

Hallo timpe,

bist du jetzt ganz weg, oder nur für eine längere Zeit? :cry:
Kommst du wieder? :D

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Saurier61 » 07.05.2012, 16:02

Hallöle Timpe,
von mir auch die besten Wünsche für eure Reise...
und nicht vergessen... bei Entzugserscheinungen... auch im Ausland gibt es bestimmt irgendwo ein Internetcafe :lol:

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon Kangalklaus » 07.05.2012, 16:13

Andiamos hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich möchte hier gerne eine Seite starten, in dem die Angebote der div. Discounter angegeben sind, sofern sie denn für die Krisenvorsorge interessant sind.
Ich mache mal den Anfang:
Ab Montag, 14.5. bei Aldi Nord = Dosenbrot für 1,49 Euro

hmmmm, etwas problematisch, wenn diese Artikel auch im Shop des Forenbetreibers erhältlich sind. Oder?
Zudem: Lediglich der Dosenpreis kann einen falschen Eindruck erwecken.
Mir fehlt hier das Nettogewicht und die Haltbarkeitsdauer.
Sonst ist kein Vergleich möglich.

Grüße Klaus
Kangalklaus
 

Beitragvon Andiamos » 07.05.2012, 17:48

Hallo Klaus,
hmmmmm.........
Was tun, sprach Zeus?
Einerseits ist deine Frage richtig, ob das fair ist dem Forumsbetreiber gegenüber.
Andererseits muss jeder Händler damit leben, dass die von ihm vertriebenen Artikel irgendwo teurer oder günstiger zu haben sind.
Da Angebote aber nur für einen begrenzten Zeitraum gelten und zudem nicht überall erhältlich sind, glaube ich, dass das Problem garnicht so groß ist.
Diese Frage verdeutlicht aber den Konflikt, der entsteht, wenn über Produkte im Forum geschrieben wird, die der GSP-Shop in dieser oder anderer Form führt. Darf man dann nicht darüber schreiben oder über Alternativen diskutieren?
Da der GSP-Shop ja sehr viele Produkte zur Krisenvorsorge führt, dürften wir uns im Umkehrschluss eigentlich fast nur über Shop-Produkte austauschen. Das kann´s aber doch auch nicht sein.
Die Konsequenz hieße dann ja, dass ich mich nach einem anderen Forum umsehen muss, um frei schreiben und fragen zu können.

Großes :?: , wie damit umzugehen ist.
Was meint ihr dazu?

Vielleicht besser so? Nächste Woche ist Dosenbrot bei A..i.-Nord im Angebot.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Tubenfan » 07.05.2012, 19:26

Hallo alle,

@Timpe: Gute Reise und nehme Dosenbrot mit, 1 Dose 500 gr. hilft bei Heimweh. ;-) Kosten egal.

@Angelika: H. Spannbauer ist sehr großzügig und tolerant, was das Forum hier angeht. Ich selbst habe für >8 TEUR im Shop eingekauft.
Warum? Gute Produktbeschreibungen, guter Service und schnelle Lieferung. Keine Zeit für Preisvergleiche.

Einkaufen, bunkern und gut is. Mein Motto. :)

Gruß,

Tubenfan
Tubenfan
 

Beitragvon Gerhard Spannbauer » 07.05.2012, 20:26

Liebe Forumteilnehmer, danke für diesen Threat und dass Ihr dabei an uns denkt. Ich habe nichts dagegen, wenn Ihr auf interessante Angebote aufmerksam macht. Sicher freuen wir uns über jeden Kunden und jede Bestellung und geben uns Mühe, gute Produkte anzubieten und die Bestellungen zügig zu bearbeiten. Wir leben in einer freien Welt und die wollen wir ja auch. Daher komme ich gar nicht auf die Idee, Euch hier zu reglementieren. Ich wünsche weiter einen regen Austausch und alles Gute bei der Vorsorge.
Gerhard Spannbauer
Site Admin
 

Beitragvon neloh58 » 07.05.2012, 21:33

sehr tolerant vom Gerhard.
Wir sollten aber auch bedenken, bietet uns Aldi, Lidl und Co. so ein interessantes kostenloses Forum und dürfen wir auch da Reklame für jedermann an die Türe schlagen.

Wie ist das:
ich nutze gerne alles, hauptsache "ich :twisted: " kann sparen.
neloh58
 

Beitragvon Saurier61 » 08.05.2012, 11:01

Hallöle,

finde ich auch... er ist sehr tolerant und bestimmt auch mit dem Wissen behaftet, dass nicht jeder so ein grosses Budget hat, um auch in seinem Shop einkaufen zu können.
Kleine Geldbörsen gibt es viele... und damit verbunden Menschen, die dankbar für preiswerte Alternativen sind, die sonst nicht in großeren Mengen vorsorgen könnten.
Wer Geld hat, läuft den Sonderangeboten eher nicht hinterher... er bestellt bequem im Shop :wink:

Ansonsten denke/hoffe ich dass Herr Spannbauer auch ein wenig von den Diskussionen hier noch Ideen für sich rausziehen kann.
Vielleicht Dinge an die er nicht selbst gedacht hat.

In diesem Sinne ein großes Danke an Herrn Spannbauer für dieses Forum und seine Toleranz. Es gibt halt eben doch noch Menschen, die nicht nur an sich selbst denken. 8)
Machen wir also so weiter und helfen auch den Kleinen, dass sie die Krise überleben können...

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon Karin » 08.05.2012, 13:19

Möchte ich mich vollinhaltlich anschließen !

Gruß Karin
Karin
 

Beitragvon teejunge » 08.05.2012, 13:44

Saurier61 hat geschrieben:Ansonsten denke/hoffe ich dass Herr Spannbauer auch ein wenig von den Diskussionen hier noch Ideen für sich rausziehen kann.


Du meinst, Herr Spannbauer kauft bei Aldi das Dosenbrot um es hier dann weiterzuverkaufen? :shock:
teejunge
 

Beitragvon Saurier61 » 08.05.2012, 13:56

Hallöle Teejunge,
pöser Gedanke :lol:
nein ich meinte so Tips und Tricks für die Krise... die er für sich und seine Familie nutzen kann. Praktische Dinge halt.

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon teejunge » 08.05.2012, 14:29

Hallöle Helga, wo ist denn dein 'Krisenshop-Logo' geblieben?
teejunge
 

Beitragvon Mieze » 23.05.2012, 19:30

Andiamos hat geschrieben:.....
In der letzten Woche bei Lidl = Solarduschen für 3,99.
...
LG
Angelika


Ich habe diese Solardusche gekauft.
Gestern mal ausprobiert. 3 Std. auf dem Balkon in die Sonne gelegt. Das Wasser hatte 30 Grad.
Der Beutel muss ja wegen dem Wasserdruck hoch hängen, was in der Dusche gar nicht so leicht war. Also habe ich mich dann in Hockstellung abgeduscht. War echt angenehm (muss aber lustig ausgesehen haben :mrgreen: ).

Gruß
Mieze
Mieze
 

Beitragvon teejunge » 24.05.2012, 13:04

Mieze hat geschrieben: Also habe ich mich dann in Hockstellung abgeduscht. War echt angenehm (muss aber lustig ausgesehen haben :mrgreen: ).

Gruß
Mieze


Haste ein Foto für uns?

:P
teejunge
 

Beitragvon Kangalklaus » 24.05.2012, 14:56

Andiamos hat geschrieben:Ich mache mal den Anfang:
Ab Montag, 14.5. bei Aldi Nord = Dosenbrot für 1,49 Euro

Tja Angelika, das war für mich ein Reinfall.
Da ich ja keinen Aldiladen bei mir im Dorf habe und dort ohnehin nie einkaufe, habe ich eine Fahrt am 16.05. wahrgenommen und bin in diesen Laden rein (gut, dass mich dort niemand kannte).
Und was war? Nichts.
Eine Nachfrage bei der Kassiererin ergab, dass das Dosenbrot in begrenzter Menge als Sonderaktion am 14.05. zur Verfügung stand und mittlerweile ausverkauft sei.

Da bleibe ich lieber hier im Shop, kann bequem bestellen und werde nicht merkwürdig angeschaut, wenn ich bei Aldi mit 40 Brotdosen (falls überhaupt so viele vorrätig waren) an dem Kassenband stehe.

Hat denn jemand dort gekauft?
Was sagt denn das Haltbarkeitsdatum auf den Aldi-Brotdosen?

Grüße Klaus
Kangalklaus
 

Beitragvon venta » 24.05.2012, 15:08

Hallo Klaus,
ich habe mich bei Aldi eingedeckt, bin dort mit 30 Dosen rausgegangen, von jeder Sorte 10 Stück.
Habe hier gerade eine Pumpernickeldose, ist haltbar bis 28/6/2014.

Keiner hat dumm geschaut oder was gesagt.
Gestern war ich nochmal in einem anderen Aldi, da hatten sie noch ca. 30 Dosen in den Aktionskörben.

LG Venta
venta
 

Beitragvon Pleitegeier » 24.05.2012, 19:07

Kommt das Dosenbrot auch in Aldi Süd????
Weis das jemand!! Danke
LG
Pleitegeier
Pleitegeier
 

Beitragvon Andiamos » 24.05.2012, 20:48

Hallo Klaus,
das tut mir leid für dich! Es könnte sein, dass du am 16.5. wirklich ein bißchen zu spät dran warst. Hier bei uns sind solche Sachen immer sehr schnell weg. Ich habe noch 50 Dosen bekommen (MHD Ende 2013 und Mitte 2014) und ein Bekannter hat auch 30 Dosen ergattern können. Teilweise aber auch zusammengesucht in mehreren Läden.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon findus » 24.05.2012, 20:57

Hallo,
ja, bei Aldi Süd gibt`s jetzt (endlich) auch Dosenbrot, für 1,59 €. Habe heute mehrere Dosen gekauft (Nähe Heidelberg).
Viel Spaß beim Eindecken !
Gruß Findus
findus
 

Beitragvon Dagola » 24.05.2012, 21:46

Hallo,
auch bei uns war das Dosenbrot blitzschnell ausverkauft! Ich habe leider keines mehr bekommen. Weiß jemand, ob es das irgendwo im normalen Supermarkt immer gibt? Kaufland hatte keines.

Liebe Grüße ... Dagola
Dagola
 

Beitragvon venta » 25.05.2012, 05:32

Hallo,
bei uns im Marktkauf gibt es Dosenbrot von Mestermacher, ist glaube ich die gleiche Firma, die auch für Aldi herstellt.

LG Venta
venta
 

Beitragvon Andiamos » 25.05.2012, 05:54

Hallo Dagola,
bei uns gibts Dosenbrot auch im EDEKA.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon bigmama » 25.05.2012, 12:00

hallihallo,

ich hab bei aldi mir noch 10 dosen sichern können, dann war Schluß- bei Globus gibts auch welches, aber ich dachte teurer .

liebe grüße bigmama
bigmama
 

Beitragvon Kangalklaus » 25.05.2012, 12:05

bigmama hat geschrieben:hallihallo,
ich hab bei aldi mir noch 10 dosen sichern können, dann war Schluß- bei Globus gibts auch welches, aber ich dachte teurer .

Teuer ist es dann, wenn ich wegen 10 Dosen eine Extratour zu einem Discounter mache und dort 15 Min. in der Kassenschlange warte. Schade um den Sprit und die Zeit.
Dann bestelle ich lieber online im Shop und bekomme, die Ware ohne schleppen zu müssen, ins Haus geliefert.
Grüße Klaus
Kangalklaus
 

Beitragvon bigmama » 25.05.2012, 13:04

hallihallo,Klaus

da gebe ich dir recht, Sprit verfahren und Zeit opfern nur wegen 10 Dosen ist Blödsinn ( ich hätte auch gern mehr genommen :D : )- da kann ich hier im Shop bestellen und muß nicht schleppen, ich decke mich auch nur ein, wenn ich grad bei Aldi vorbeikomme und noch was erwische .Bei Globus bin ich nur selten,hab das Dosenbrot zufällig gesehen - aber :lol: :lol: :lol: ich war zu faul zu schleppen.
liebe Grüße bigmama
bigmama
 

Beitragvon bigmama » 25.05.2012, 15:15

hallihallo,hab noch was vergessen,

ich denke, dieser Thread ist so was wie ein "Rat-geber" - he, Leute, bei xyz gibt es dies oder jenes, wenn Ihr dort in der Nähe wohnt oder zu tun habt schaut rein,was ihr braucht.(wir bekommen zwar viiiel Werbung, manchmal aber übersieht man was :o ) Ich würd egal, welches Angebot es gibt, nie meilenweit fahren, um ein paar cent zu sparen ( hätt auch nicht die Zeit dazu), aber ein anderer wohnt vielleicht gleich nebenan und kann das Angebot nutzen. Globus, aber auch Real, Lidl, Norma und andere Märkte sind für mich persönlich nur mit dem Auto in 45 min zu erreichen .Also les ich hier die Tips und nutze nur das, was für mich gut und günstig machbar ist. :D

liebe Grüße bigmama
bigmama
 

Beitragvon Andiamos » 26.05.2012, 08:05

Hallo zusammen,
bei Aldi Nord gibt es diese Woche Dänischen Vorderschinken im Angebot, 450g für 2,29. Ich hab gestern eine Dose zur Probe gekauft und aufgemacht. Schmeckt ganz gut, vielleicht etwas zu salzig, ähnlich wie Frühstücksfleisch, aber besser. Jedenfalls eine gute Möglichkeit, Fleisch zu bevorraten für Aufschnitt, Nudelsoße usw.. MHD bis 2017 !

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Saurier61 » 26.05.2012, 15:26

Hallöle,

ab Montag Rindfleisch, Schweinefleisch in der goldenen Dose und Truthahnfleisch je Dose 1,49 beim Real....

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon Kangalklaus » 26.05.2012, 18:00

Saurier61 hat geschrieben:Hallöle,
ab Montag Rindfleisch, Schweinefleisch in der goldenen Dose und Truthahnfleisch je Dose 1,49 beim Real....

Die armen Rinder, Schweine und Truthähne. :(
Ich möchte nicht wissen, aus welcher Haltung die kommen, um so billig verkauft werden zu können.
Immerhin wollen da ja auch noch einige Stationen dran verdienen.

Ist die Krise schon so weit fortgeschritten, dass man sich das antun muss?
(soll lediglich ein Beitrag zum Nachdenken sein)

Grüße Klaus
Kangalklaus
 

Beitragvon Saurier61 » 27.05.2012, 07:58

Hallöle Klaus...

dir mag es anders gehen, aber bei Vielen ist die Krise schon angekommen... die können sich keine Dosen Fleisch für 5.98€ in den Vorrat stellen.

Ich hab hier einige Leute in meiner Umgebung, denen ich schon Haushaltspläne erstellt habe, damit sie vom 1. bis zum 31. wenigstens genügend Lebensmittel haben. Was meinst du wohl wo die ganzen preiswerten Rezepte herkommen...
180€ für 3 Personen im Monat.... das sind pro Person 2 € täglich.... und so ne Dose Fleisch ist dann schon Luxus...

Lieben Gruß von
Helga
Saurier61
 

Beitragvon Pleitegeier » 27.05.2012, 09:57

Hallo!
Ich gebe Helga recht auch aus dem Grund weil sich die Wertigkeit grundlegend verändert.

Hoffentlich wachen manche noch auf.
Man braucht sich nur vorstellen an starkem Hunger zu leiden und es sind zwei Dosen vor Dir .
Die eine mit Fleisch das Du lange nicht mehr gehabt hast und auch Deine Familie nicht und diese hat vorm Zusammenbruch 1,50E gekostet. Eine Zuchini und Kartoffeln sind noch im Haus.
Die zweite Dose mit Bohnen feinster Art und Du kannst eine der Dosen haben oder erwerben.
Es wird viel dabei Emotional dabei entscheidend sein und die Anzahl der Hungernden die zu versorgen sind.

Darum würde ich sagen nehmt was Ihr kriegen könnt und noch bezahlen könnt.Vergesst aber nicht den Überblick zu verlieren.
LG
Pleitegeier :?:
Pleitegeier
 

Beitragvon tooltimemike » 30.05.2012, 10:17

Hallo alle,
gestern mal in den EDEKA MIOS Großmarkt bei Berlin rein. Zettel + Stift ,und mal kurz durch gelaufen. Nicht so doll. Kein Milchpulver , kein Eipulver, sonst nur alles für den IMBISS und diese TiefkühlGastroRestaurants Zeugs . Aber wer sucht wird fündig .
ZB. Dosenbrot als Pumpernickel und Vollkorn. 500gr a 15 Scheiben nur 1,98€ inkl Mwst. . Und riesensäcke Reis, Bohnen, Linsen,
hier meine kurz Liste.

Edeka MIOS Großmarkt 29.Mai.12 bei Berlin

Latex Handschuhe schwarz 100 Stück 10,10€ ( na gibt es wohl einige Anwendungen Hygienischer und Erste Hife )

WC Papier Firma TORK einfach 2 lagig 30Rollen 18,70€ ( gute Tauschware ) wenn keins da ist es schlimm.

Rübensirup Grafschafter 450gr Becher gelb 1,17€ MHD 3.15 ( Links sind nur für registrierte User sichtbar. )

Olivenöl extra Vergine BERTOLI 3Liter Blechkanister 23€ MHD 3.13 ( gegoogelt aber sicher 2 Jahre länger ? )

Dauerbrot Vollkorn 500gr Dose ca. 15 Scheiben 1,98€ MHD 4.14

Ariel 100 Wäschen - Riesen Karton - 24€ ( Wäsche waschen auch in der Krise und Tausch )

Weizenmehl 25KG Sack Papier Typ405 12,83€ MHD 9.13 ( das Tauschmittel )

Reis Parboild Langkorn Sack 5Kg 6,41€ MHD 1.14

Gleiches als Basmati 11,76€

Rote Linsen trocken Sack 5Kg 12€ MHD 1.14

Erbsen gelb Sack 10Kg 13€ MHD 2.14

Honig EU-Mischung Blech Büchse 2,5Kg 16€ ( lieber SortenBlütenreinen von eurem IMKER ! )

Einkauf nur für Menschen mit Gewerbeausweis, aber einfach mal sagen Ihr hättet gerne mal einen Tagesausweis zum Testkaufen. Geht als BAR Zahler immer. So kann man alle METROS , MIOS und SELGROS abklappern und einkaufen gehen.
Wenn die Fragen sagt Ihr habt einen Gewerbeschein für einen IMBISS beantragt, Unterlagen sind aber noch bei eurem Steuerberater. Geht 100% so.

Gehabt euch wohl TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon Pleitegeier » 30.05.2012, 10:29

Der Tip mit dem Toilettenpapier finde ich super-Danke!
Schade das es keine Möglichkeit gibt der einen oder anderen Antwort ein plus zu geben.

Manchmal lese ich hier und finde die Antworten so super das ich hüpfen könnte weil es mich weitergebracht hat.
Da fühl ich mich wie ein Frosch im Wasserglas!
LG
Pleitegeier
Pleitegeier
 

Beitragvon Leggastehniger » 30.05.2012, 10:45

Hallo,
@TTM,also Deine Preise hauen mich jetzt um :D ,im Schnitt bezahlst Du ungefähr das Doppelte wie ich,wo soll da vernünftige Vorratshaltung dabei sein.

Sorry.....ich kann's leider nicht ändern daß ich Dir schon wieder widersprechen muß,ist nix persönliches,nur unterschiedliche Erfahrung und Sichtweise.....okay? :wink:

Es muß ja nicht die allergünstigste,ungesunde Billigmarke sein,aber gute Ware kostet längst nicht so viel.
Es ist übrigens ein Trugschluß,im Großhandel (Metro,etc.)billiger einkaufen zu können,zumindest für Privatleute,rechnen tut sich's eher für Gewerbetreibende die schnell mal die MWST. rausrechnen können.
Wobei ich viele Leute,gerade aus dem Lebensmittelbereich,kenne die kaufen billiger beim Discounter als im Großmarkt.

LG

...ich kaufe seit Jahren im Metro und Selgros,aber immer weniger und eigentlich nur sporadisch was für Vorsorge,ich bekomms billiger bei Ald.,Rea.,Nett.,Plu., und wie sie alle heißen.
Leggastehniger
 

Beitragvon tooltimemike » 30.05.2012, 10:50

Ja wenn du es billiger bekommst ist doch Ok, sollte ja auch nur eine Liste sein um zu vergleichen und kein Kaufzwang beinhalten.
Mach doch auch mal eine Liste von deinem Discounter . Gelle.
TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon Leggastehniger » 30.05.2012, 11:13

tooltimemike hat geschrieben:Ja wenn du es billiger bekommst ist doch Ok, sollte ja auch nur eine Liste sein um zu vergleichen und kein Kaufzwang beinhalten.
Mach doch auch mal eine Liste von deinem Discounter . Gelle.
TTMike


Siehst Du.....Du fühlst Dich doch auf den Schlips getreten :lol: ,sei nicht böse,aber jede Hausfrau kauft billiger ein,da braucht es keine Listen von mir.
Nur mal so aus dem Kopf ist der Rübensirup das einzige was beim Discounter gleich kostet,waren aber bis vor kurzem noch 500g drin,also auch teurer geworden.
30 Rollen Klopapier,krieg ich glaube ich für knappe 12 Euro.
Den Liter Olivenöl ,wenn ich 'ne teurere Marke nehme für schlappe 4.-Euro,ergo 3 l für 12.-Euro nicht 23.-
Dosenbrot 1,49.-,oft billiger wenn Aktionstage,da kauft man dann halt 100 Dosen.
Waschpulver,kenn ich mich nicht aus,kauft meine LG;
Weizenmehl kommt in etwa hin.
Reis,das Kilo 0,89Euro
rote Linsen kg 0.99Euro
dasselbe für Erbsen und Bohnen
Honig das Kilo EU-Verschnitt kauf ich in Frankreich für 3.99Euro
ebenso Meersalz Kilo 0,19 Euro

Ich bin eigentlich preislich immer uptodate,wenn ich größere Mengen kaufe lohnen sich paar Cent Preisunterschied.
Im ThomasPhillips war mal ein Superangebot mit 400g Dosen Schmalzfleisch für 79Cent/Stück,da habe ich die ganze Palette gekauft mit 240 Stück....obwohl ich das Zeug eklig finde :wink:

Soll heißen.....Vorratskauf ja,aber da spaziere ich nicht in einen Laden und kauf mir alles was ich brauche....da gilt es schon Sonderangebote mitzunehmen und Preisvergleich.

LG
....nix für ungut.....ich bin schon etwas älter als Du und blicke auf 22 Jahre Prepper zurück :wink:
Leggastehniger
 

Beitragvon Andiamos » 30.05.2012, 14:33

Hallo tooltimemike,
hier kann ich Leggastehniger nur recht geben. Ich war auch ziemlich erschrocken, als ich die Preise sah. Das ist fast alles ziemlich teuer.
Ich habe ebenfalls die Möglichkeit in einem Großhandel einzukaufen. Im Grunde lohnt es sich nur, wenn man die Sonderangebote beachtet oder Großpackungen kauft. Dann ist es aber meistens ziemlich günstig. Ein weiterer Vorteil, der für den Großmarkt spricht, ist die Tatsache, dass mich dort keiner kennt, wenn ich 50 Packungen XXXX kaufe. Das sieht hier im Ort anders aus, weil mir ständig ein Bekannter oder Kunde begegnet, wenn ich einkaufe gehe. Die gucken dann schon mal etwas seltsam. :P
Für mich ist es auch ein Vorteil, große Mengen auf einmal einzukaufen, weil ich selbst kein Auto habe und dann eine Transportgelegenheit ausnutzen kann.
Ich hab mir die Mühe gemacht und Vergleichslisten erstellt. Sie sind zwar noch nicht vollständig, aber zeigen jetzt schon, dass es sich lohnt, die Preise zu vergleichen und ganz bestimmt erst recht, auf Sonderangebote zu achten. Da gibt´s dann schon mal die Packung Kartoffelpüree (Pfa.... Das Komplette) für -.99 Cent statt für 1,59. Häufig sind auch die No-Name-Produkte der Discounter recht ordentlich und kosten meist nur ca. die Hälfte. Im Moment habe ich hier auch alle möglichen Testkäufe rumstehen, um zu probieren, ob es schmeckt.

LG
Angelika
Andiamos