infoportal onlineshop

Diskussionen über Asyl-, Flüchtlingsproblematik

« ZENSUR - werden wir richtig informiert?    •    Tagesnachrichten 4 »

Re: Diskussionen über Asyl-, Flüchtlingsproblematik

Beitragvon Kavure´i » 01.09.2016, 01:05

Hola

die Franzosen haben die Schnauze voll.
In Calais fangen sie an, sich zu wehren.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Ob jetzt die Armee einschreitet?
Wenn ja - gegen wen wird sie vorgehen?

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon davidgahan1012000 » 01.09.2016, 04:14

EKELHAFT!!!!!!


Übergriff in Ratinger Freibad

Acht und neun Jahre alt: 52-jähriger Iraker begrapschte zwei Mädchen

01.09.2016 

Zwei Mädchen sind in einem Ratinger Freibad von einem 52-jährigen Iraker sexuell belästigt worden. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende Donnerstagsausgabe der "Rheinische Post" unter Berufung auf Polizeiangaben.

Demnach ereignete sich der Vorfall bereits am vergangenen Freitag. Der Mann soll die acht und neun Jahre alten Kinder im Intimbereich angefasst haben.

Mann sitzt in Untersuchungshaft

Eines der Mädchen konnte sich nur mit Mühe losreißen. Eine Mutter informierte sofort die Schwimmmeister.

Die Polizei nahm den Mann kurze Zeit später noch im Freibad fest. Wie derDüsseldorfer Oberstaatsanwalt Ralf Herrenbrück bestätigte, sitzt derIraker in Untersuchungshaft.


Links sind nur für registrierte User sichtbar.


NEUES BUNTES DEUTSCHLAND!!!!!!

Familientragödie: Schwangere getötet, Brüder angeklagt

01.09.2016
Nach einer blutigen Familientragödie stehen zwei Brüder von heute an vor dem Landgericht Hanau. Die 26 und 22 Jahre alten Männern sollen im Januar in Hanau ihre schwangere Schwester aus Syrien attackiert und erstochen haben. Ihnen wird unter anderem Totschlag vorgeworfen. „Es geht um vermeintlich verletzte Familienehre“, erklärte der stellvertretende Sprecher des Landgerichts, Sascha Rüppel.


 http://m.focus.de/regional/hessen/prozesse-familientragoedie-schwangere-getoetet-brueder-angeklagt_id_5885319.html
davidgahan1012000
 

Beitragvon Kavure´i » 02.09.2016, 00:20

Hola

wie bunt sie doch Deutschland bereichern:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

dieses Mal ging allerdings der Schuß nach hinten los.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Baggers » 02.09.2016, 09:33

Syrer kommt alle Illegal nach Deutschland!


Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Baggers
 

Beitragvon Baggers » 02.09.2016, 09:38

Kavure´i hat geschrieben:Hola

wie bunt sie doch Deutschland bereichern:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

dieses Mal ging allerdings der Schuß nach hinten los.

Kavure´i



Und wieder ein Nahhhzziiii Brandanschlag mehr für die Statistik. :wink:
Baggers
 

Beitragvon mollemaus » 02.09.2016, 09:51

"Zugereiste" Menschen sind so dankbar. Auch aus Rumänien. Passen zwar nicht auf ihre Kinder auf, halten aber gern die Hand für Spenden auf. Und wehe dem, es sind nicht genug:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
mollemaus
 

Beitragvon daba » 02.09.2016, 10:18

Wenn man alle diese Nachrichten liest, kommt man ganz schnell zum Schluss: dass die Bevölkerung sich in Richtung Nationalismus bewegen wird. Ich hoffe nur nicht so weit wie schon mal.

daba
daba
 

Beitragvon Kavure´i » 03.09.2016, 00:43

Hola

wie unverschämt ist das denn?

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Und natürlich darf dieser Artikel noch nicht einmal kommentiert werden.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon davidgahan1012000 » 03.09.2016, 07:30

......... eigentlich wollte ich schreiben:" ohne Worte"
Als ich den Artikel gelesen hatte, konnte ich erst vor lachen nicht mehr. Aber jetzt ist endgültig klar..... es geht immer noch schlimmer..... da sind die schildbürger ein scheissdreck gegen unsere AUSBEUTER..... Hauptsache wir arbeiten bis zum umfallen, steuern zahlen ohne aufzumucken und die schmeißen die kohle raus als obs kein morgen gäbe.
wer DIE noch wählt, der muss masochistisch veranlagt sein..... selbstkasteiung vom feinsten.
davidgahan1012000
 

Beitragvon Pleitegeier » 03.09.2016, 08:08

Es geht immer noch schlimmer und Dum-Dümmer am Dümmmsten! :-)
Pleitegeier
 

Beitragvon Pleitegeier » 04.09.2016, 15:46

Hallo!
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Ist das der Beginn der heißen Phase?
LG
Pleitegeier
Pleitegeier
 

Beitragvon Camper007 » 04.09.2016, 20:21

Pleitegeier hat geschrieben:Hallo!
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Ist das der Beginn der heißen Phase?
LG
Pleitegeier


Hallo Pleitegeier,
dass ist nicht der Beginn der heißen Phase - dass ist der natürliche Lauf der Dinge.
Ich erinnere an vergangenes Jahr: Bilderberger Treffen im Anschluß an G7/8 (Elmau bei Garmisch P.) in Österreich. Kurz darauf Beginn des Flüchtlingtsunamie über die Balkanroute nach Bayern via Österreich etc pp.
Ich lese recht aufmerksam die Nachrichten aus A und CH. Die Schweizer machen Truppenübungen zur Grenzsicherung, die Österreicher beginnen am Brenner einen Grenzzaun wieder zu errichten, die Balkanroute wird Dank eines Super Victor (Orban) zugemacht und in Nordafrika sitzen Millionen a.d. Trockenen. Genau aus dem Grund sitzen wir jetzt nicht in Südtirol sondern waren auf Heimaturlaub. Und da sich ja Millionen Michels weiter durchwurschteln "Wir schaffen dass" geht die Flüchtlingswelle ihren natürlichen Weg. Übrigens nun besonders angenehm für unsere künftigen Fachkräfte mit dem Direktflug a.d. Türkei, Griechenland und wer weiß wo noch her...
Muß wieder i.d. Keller weiterwurschteln...
Mit bestem Gruß
Camper007
Camper007
 

Beitragvon Kavure´i » 04.09.2016, 22:12

Hola

Es ist Krieg, keiner will hingehen, aber alle sind bereits mitten drin.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Und solche "Menschen" wollen Kanzlerin Angie "Wir schaffen das!" Merkel und ihre Gutmenschen ohne Obergrenze ins Land lassen.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Kavure´i » 06.09.2016, 03:53

Hola

Die Franzosen gehen auf die Straße:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Exilant » 06.09.2016, 06:04

Pleitegeier hat geschrieben:Hallo!
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Ist das der Beginn der heißen Phase?
LG
Pleitegeier


Nein, solche und andere Dinge werden innerhalb der deutschen Propaganda-Medien erfolgreich unterdrückt, oder in TV-Sendungen klein geredet. Außerdem glaube ich, dass Südtirol sich keine Sorgen zu machen braucht, die Flüchtlinge wollen garantiert weiter ziehen, und werden das auch tun.
Exilant
 

Beitragvon Prepper_24_7 » 06.09.2016, 06:34

US-Psychiater: Gutmenschen sind klinisch geisteskrank

Auszug:

"Gutmenschen machen sich die Schwächen und Ängste zunutze, indem sie der Gesellschaft einreden, daß bestimmte Gruppen benachteiligt wären und sie deshalb ein Recht auf Vorzugsbehandlungen oder sonstige Kompensationen hätten."

Ganzer Artikel hier:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Gruß,

P_24/7
Benutzeravatar
Prepper_24_7
 

Beitragvon Kavure´i » 07.09.2016, 01:57

Hola

Ein sehr guter Artikel in der FA:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon doris2901 » 07.09.2016, 14:03

Ich bin total schockiert! Sind zwar Aufnahmen aus August, aber ich denke, dass sich an der Situation nicht viel geändert hat!
Die LKW-Fahrer in Calais sind echt nicht zu beneiden:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Entsetzte Grüße
doris2901
doris2901
 

Beitragvon davidgahan1012000 » 08.09.2016, 16:25

ARABISCH WIRD PRÜFUNGSSPRACHE

Führerscheinerwerb

In vier deutschen Bundesländern gibt es für Zuwanderer aus arabischen Ländern bald eine Erleichterung beim Führerscheinerwerb: Hocharabisch wird als zwölfte Prüfungssprache anerkannt.

In vier deutschen Bundesländern wird ab 4. Oktober Arabisch als zwölfte Prüfungssprache für die theoretische Führerscheinprüfung anerkannt. Laut einer Meldung des TÜV Nord können Fahrerlaubnisbewerber künftig in Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein dann auch auf Hocharabisch ihre Prüfung ablegen.

Mit dieser Maßnahme reagieren die Behörden auf die starke Zuwanderung von Menschen aus arabisch sprechenden Ländern. Die aus vielen unterschiedlichen Regionen stammenden Zuwanderer sprechen eine Vielzahl verschiedener arabischer Dialekte, weshalb Hocharabisch als größter gemeinsamer Nenner gewählt wurde.

Wer die theoretische Führerscheinprüfung in einer Fremdsprache ablegen will, muss einen entsprechenden Antrag beim zuständigen Straßenverkehrsamt stellen. Neben Arabisch und natürlich Deutsch kann man sich noch in Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Kroatisch, Spanisch und Türkisch prüfen lassen.

 http://m.welt.de/motor/news/article158013812/Fuehrerscheinerwerb.html
davidgahan1012000
 

Beitragvon Baggers » 08.09.2016, 16:34

„Deutscher Depp“

Herr Asylbewerber, na wie geht´s?“
Oh, ganz gut, bringe für die Deutschen Aids.
Komm direkt aus Übersee, hab Rauschgift mit, so weiß wie Schnee.

Verteil im Sommer wie im Winter,
richtig viel an Deutsche Kinder.
Muss nicht zur Arbeit denn zum Glück,
schafft Deutsches Arschloch in Fabrik.

Hab´ Kabelfernsehen, lieg im Bett,
werd langsam wieder dick und fett.
Zahl weder Miete, Strom noch Müllabfuhr,
das müssen dumme Deutsche nur.

Auch Zahnarzt, Krankenhaus komplett,
zahlt jeden Monat Deutscher Depp.
Wird Deutscher Depp mal Pflegefall,
verkauft der Staat ihm Haus, Hof, Stall.

Man nimmt ihm einfach alles weg,
schafft vierzig Jahr umsonst der Depp.
Wenn Deutscher Dummkopf ist gestorben,
dann müssen Erben Geld besorgen.

Man muss bezahlen für Pflegeheim und Grab,
was als Asylbewerber umsonst ich hab.
Man sieht, dass Deutscher ein Idiot,
muss noch bezahlen wenn er tot.

Ich liebe Deutschland, denn wo auf der Welt,
gibt´s für Asylbewerber so viel Geld.
Ist Deutschland Pleite fahr ich heim,
und sag: leb wohl Du altes Nazi-Schwein!“

Akif Pirinçci
Baggers
 

Beitragvon Baggers » 08.09.2016, 16:55

Mitarbeiter Flüchtlingsarbeit-BADEBETREUUNG w Teilzeit / Vollzeit
Arbeitsort: Bad Homburg vor der Höhe – 1 Stelle
Deutschland, Hochtaunuskreis.

Der Caritasverband für den Bezirk Hochtaunus e. V. ist als Einrichtungsträger mit ca. 170 Mitarbeitern in der Alten- und Gesundheitshilfe sowie der Kinder- und Familienhilfe und der sozialen Sicherung tätig. Für die Betreuung von erwachsenen und unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen an verschiedenen Standorten im Hochtaunuskreis suchen wir derzeit kurz- und mittelfristig mehrere Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (w) mit unterschiedlichen Beschäftigungsumfängen. Die Stellen sind zunächst auf 5 Jahre befristet. Berufserfahrung, Mehrsprachigkeit, interkulturelle, Organisations- und Beratungs-kompetenz, fundierte Kenntnisse im Asyl- und Sozialrecht sind optimale Vorausset-zungen. Führerschein und der Einsatz des eigenen PKW sind erforderlich. Schwerpunkte sind die individuelle Betreuung in Kooperation mit der DLRG, Hilfestellung bei Badeausflügen und Schwimmversuchen, ggf. ist auch eine Hilfestellung in Hinblick auf die Masturbation männlicher Flüchtlinge erforderlich. :mrgreen: Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. In Ihrer Bewerbung findet Ihre Kirchenzugehörigkeit und die Identifikation mit den Werten und Zielen der katholischen Kirche Erwähnung. Die Vergütung ist tarifgebunden an die AVR des Deutschen Caritasverbandes mit den üblichen Sozialleistungen und Fortbildungsmöglichkeiten. Unter Links sind nur für registrierte User sichtbar. finden Sie den aktuellsten Jahresbericht mit ausführlichen Informationen zum Tätigkeitsbereich. Bei Interesse an dieser erfüllenden Aufgabe sprechen Sie uns an oder senden Ihre schriftliche Bewerbung an den Caritasverband für den Bezirk Hochtaunus e.V. Herrn Ludger Engelhardt-Zühlsdorff Dorotheenstraße 9-11 61348 Bad Homburg v.d.H. Telefon: 06172 59760-125 E-Mail: engelhardt@caritas-hochtaunus.de – Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse; Schwimmabzeichen: Seepferdchen: Zwingend erforderlich.
Baggers
 

Beitragvon Pleitegeier » 08.09.2016, 18:30

Der Satz in Rot ist selbst eingefügt worden? Oder steht das wirklich so drin?

Wenn Nein bitte ich darum diesen Satz raus zunehmen da er Irritiert und nur Hass bringt!
B I T T E
LG
Pleitegeier
Pleitegeier
 

Beitragvon Baggers » 08.09.2016, 19:12

Hallo Pleitegeier,
ich hab nichts dazu gedichtet. Öb´s ein Fake ist, weiß ich nicht. Ich fand´s aber lustig und durchaus wahrscheinlich.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Wenn jemand Zeit hat kann er ja mal nachforsche.
Baggers
 

Beitragvon davidgahan1012000 » 08.09.2016, 19:44

NA DA KANN MAN SICH NUR BEI DER JETZIGEN POLITRIEGE BEDANKEN....
HOFFENTLICH IN ZUKUNFT:
WER SICH AFD- VERSICHERT, DER IST VOLL UND GANZ GESICHERT.... ;)



Brutale Attacke in Berlin

Männer beweisen Zivilcourage - und werden brutal verprügelt

08.09.2016 

Die Polizei bittet um Mithilfe

Bei den Tätern handelte es sich laut Zeugenaussagen um 16 bis 18 Jahre alte Männer mit arabischem Erscheinungsbild. Einem der Jugendlichen fehlte ein Schneidezahn. Gekleidet waren sie wie folgt: Einer trug einen schwarzen Sportanzug, ein weiterer ein gepunktetes weißes Shirt und der Dritte beige Klamotten.

 http://m.focus.de/regional/berlin/brutale-attacke-in-berlin-maenner-beweisen-zivilcourage-und-werden-brutal-verpruegelt_id_5912908.html
davidgahan1012000
 

Beitragvon Drakulinchen2 » 09.09.2016, 00:49

Um mal meine Mutter zu zitieren:

Es ist doch alles wunderbar jetzt - im Fernsehen hört man nix daß was passiert - die ganzen Meldungen hast Du Dir doch ausgedacht oder Du bist auch rechten Seiten unterwegs die sich das ausdenken - wenn was wäre, hätte doch das Fernsehen berichtet.

Manche wollen nix sehen...
Drakulinchen2
 

Beitragvon Kavure´i » 09.09.2016, 03:12

Baggers hat geschrieben:Hallo Pleitegeier,
ich hab nichts dazu gedichtet. Öb´s ein Fake ist, weiß ich nicht. Ich fand´s aber lustig und durchaus wahrscheinlich.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Wenn jemand Zeit hat kann er ja mal nachforsche.


Hola

das wird wohl ein Fake sein, denn Masturbation ist Muslimen strengstens verboten.

Ob die von der Caritas das allerdings wissen......................

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Kavure´i » 09.09.2016, 03:14

Ich habe auch noch einen Artikel gefunden.
Bei den Leserbriefen mußte ich ab und zu schallend lachen.
Am besten gefällt mir der von Ostwestfale :lol:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Seit wann ist ein Ladeninhaber verpflichtet, einen Kunden zu bedienen?
Ich dachte bisher immer, der habe Hausrecht.
In Norwegen anscheinend nicht.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Der Verband der gehirngewaschenen Gutmenschen schlägt wieder zu.
Wie man polical correct die Tatsachen ins Gegenteil verdreht:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Der Verband der gehirngewaschenen Gutmenschen schlägt wieder zu.
Wie man polical correct die Tatsachen ins Gegenteil verdreht:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Sind ja nur eure Beiträge, die euch von eurem hart verdienten Gehalt abgezogen werden.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Kavure´i » 09.09.2016, 03:25

Nein, nein, die Kriminalität ist durch die Migranten NICHT gestiegen, ährlich, isch schwör.......

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Hätte das ein deutscher Junge mit dem Ruf "Im Namen Christi" getan, der würde jetzt 10 Jahre Jugendknast absitzen.
Mit anschließender Sicherheitsverwahrung natürlich.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Noch so ein schmalztriefender Artikel.....
Mir wurde beim Lesen übel.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Also ich nenne das natürliche Auslese:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Exilant » 09.09.2016, 12:02

Vier von den fünf Links funktionieren nicht.
LG
Exilant
Exilant
 

Beitragvon Kavure´i » 09.09.2016, 17:43

Exilant hat geschrieben:Vier von den fünf Links funktionieren nicht.
LG
Exilant


Seltsam, gestern gingen sie noch, sonst hätte ich sie ja nicht lesen können.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon selbstversorgerin » 09.09.2016, 18:42

Ich kann gar keinen von diesen links oeffnen.

Auch nicht den von Saurier ueber die Wildpflanzen.

Ist das Forum "unter Beobachtung"???

Oder meint mein Laptop, ich soll mich doch mehr mit anderem beschaeftigen :wink: ??


Wuensche euch noch einen schoenen Abend

Selbstversorgerin
selbstversorgerin
 

Beitragvon Lausitzerin » 09.09.2016, 20:07

Der Tagesspiegel ging bei mir, auch die Seite mit den Wildpflanzen von Helga.
Die werden doch nicht ....?
Wir waren hier doch wirklich maasvoll in unseren Äußerungen :lol:

Wollte hier mal jemand wissen, wie das so mit Informationsmöglichkeiten war in der DDR? Genau SO !

:) Lausitzerin
Lausitzerin
 

Beitragvon Pleitegeier » 09.09.2016, 22:37

Hallo!
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Ich bin mir nicht sicher ob diese Art Werbung gefällt! Moslem? Bayerische Bevölkerung im Rauschnebel?
Mal sehn!

Oktoberfest eingezäunte Bunte!
LG
Pleitegeier :roll:
Pleitegeier
 

Beitragvon Kavure´i » 09.09.2016, 23:09

Hola

ich habe es jetzt überprüft.
In einem anderen Forum habe ich genau die selben Artikel verlinkt und dort gehen sie alle problemlos auf.
Das ist wirklich mehr als seltsam :evil:

Ich versuche es jetzt einfach noch einmal :

Es ging um die angelblich nicht gestiegene Kriminalität der Gäste:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Hätte das ein deutscher Junge mit dem Ruf "Im Namen Christi" getan, der würde jetzt 10 Jahre Jugendknast absitzen.
Mit anschließender Sicherheitsverwahrung natürlich.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Noch so ein schmalztriefender Artikel.....
Mir wurde beim Lesen übel.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Also ich nenne das natürliche Auslese:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.


So, jetzt gehen sie auf.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Kavure´i » 10.09.2016, 00:21

In diesem Artikel geht es nicht direkt um die Flüchtlingspolitik.
Er zeigt aber sehr schön auf, wie Moslems ticken.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon daba » 10.09.2016, 15:21

erst wenn wir alle arabisch sprechen ist die Integration perfekt^^ :shock:
daba
 

Beitragvon davidgahan1012000 » 11.09.2016, 12:19

DEUTSCHER MICHL WERDE BITTE GANZ SCHNELL MUNTER, BEVOR DEIN GANZES HART ERARBEITETES GELD VERSCHLEUDERT IST UND DU DANN SELBST TROTZ MEHRERER ARBEITSSTELLEN H4 BEZIEHER BIST!!!!!.... RENTE GIBTS DANN LEIDER FÜR DICH AUCH NICHT MEHR.... WIR WAREN JA DAMIT BESCHÄFTIGT LIEBER DIE GANZE WELT..... AUCH DIE KRIMINELLEN ZU ALIMENTIEREN!!!!!

"Organisierte Kriminalität"

Millionenschaden! Behörden entdecken massenhaften Sozialbetrug in Jobcentern

11.09.2016 


Bremer Abgeordneter hat wohl jahrelang Jobcenter betrogen

Der bremische SPD-Landtagsabgeordnete Patrick Öztürk soll gemeinsam mit seinem Vater über mehrere Jahre Bulgaren missbraucht haben, um Leistungen des Jobcenters in die eigenen Taschen zu lenken.

In deutschen Städten sind Sozialbetrugs-Netzwerke entstanden. Die Bundesagentur für Arbeit warnt bereits vor "organisierter Kriminalität". Besonders schlimm seien die Zustände in Gelsenkirchen, Landshut und Offenbach.

Einzelne Jobcenter hätten Leistungsmissbrauch in einem Umfang feststellen müssen, der „in den Bereich der organisierten Kriminalität hineinreicht“, sagte eine Sprecherin der Bundesagentur für Arbeit zu FOCUS. Neben Offenbach, Gelsenkirchen und Landshut steht auch Bremerhaven im Mittelpunkt staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

--------------------------------------------------


Asylbewerber machen in den Ländern Urlaub, in denen sie angeblich verfolgt werden

11.09.2016

Offenbar kehren zumindest einige Asylberechtigte zu Urlaubszwecken vorübergehend in jenes Land zurück, aus dem sie offiziell geflüchtet sind. Laut Recherchen der “Welt am Sonntag” reisten anerkannte Asylbewerber, die arbeitslos gemeldet sind für kurze Zeit in Länder wie Syrien, Afghanistan oder den Libanon.




Links sind nur für registrierte User sichtbar.
davidgahan1012000
 

Beitragvon Pleitegeier » 11.09.2016, 14:13

Wer nicht ganz bescheuert ist erkennt was hier gerade passiert und bereitet sich vor.

Vor ein paar Tagen sah ich Bilder von Syrien aufgenommen in einem Markt wo es reichlich gab an Obst und Gemüse und fragte mich warum die Menschen nicht den Standort gewechselt haben.
Auch Menschen beim Einkauf und Besuch im Straßenkaffee wurde gezeigt.

Natürlich gibt es Fälle wo Männer ihre Familien zu uns schicken damit diese in Sicherheit sind aber wie gesagt erst die Frauen und Kinder und schon deshalb sollten sämtliche Alarmglocken läuten.
Ja Urlaub muss was feines sein für einen Traumatisierten armen Flüchtling im Land wo Bomben fallen!
Pleitegeier
 

Beitragvon Exilant » 12.09.2016, 15:21

Ärgerlich finde ich, dass erst jetzt in die Öffentlichkeit dringt, was schon seit 30 Jahren Gang und Gäbe ist. JEDER Sachbearbeiter in JEDER Gemeinde weiß doch ganz genau, dass ganze "Flüchtlings-Familien" Jahr für Jahr in Urlaub in ihr Heimatland fliegen.
Ich persönlich weiß von einigen Fällen z.B. von Flüchtlingen aus dem Libanon, denen einmal pro Jahr eine Reise in ihr Heimatland zustand. Angeblich war der Familienvater Journalist und wurde verfolgt, der andere Elektriker und wurde verfolgt...
von WEM genau, weiß ich allerdings nicht. Vieles erscheint einem auch nicht logisch, aber die machen alles so "geheim" und plappern Zeugs daher, was sowieso in D kein Mensch versteht, und wohl irgendwann einfach aufgibt und alles glaubt, was die daher lügen...

Des weiteren steht diesen Flüchtlingen bzw. Asylbewerbern Fernsehen inkl Satelliten-Schüssel für den Empfang von TV-Sendungen aus dem Heimatland zu.
Wie auch immer, diese Geschichte kostet massig Geld, viel mehr, als allen hier weisgemacht wird. Es dreht sich ja nicht nur um Taschengeld und Verpflegung.

Manchmal habe ich den Eindruck, dass die meisten Mitbürger die Wahrheit gar nicht wissen wollen.
Das wird denen irgendwann zentnerschwer auf die eigene Füße fallen.
Exilant
 

Beitragvon Exilant » 12.09.2016, 17:02

Solchen Musliminnen gegenüber muss man doch tolerant, um jeden Preis sein...bis zur Aufgabe jegliche eigenen kulturellen Werte, Sitten und Gepflogenheiten.
Ich werde es mir abgewöhnen müssen Zeitung zu lesen und das Propaganda-Fernsehen einzuschalten...

http://www.badische-zeitung.de/streit-an-heissen-tagen-im-freiburger-damenbad
Exilant
 

 


  • Ähnliche Beiträge