infoportal onlineshop

Tagesnachrichten 4

« Diskussionen über Asyl-, Flüchtlingsproblematik    •   

Re: Tagesnachrichten 4

Beitragvon Pleitegeier » 06.09.2016, 17:29

selbstversorgerin hat geschrieben:Nicht nur Burka, sondern auch Niqab.

Jetzt, wo wieder die kalten Monate kommen. Wuerde soooo gut warmhalten.... Wie koennen die Frauen jetzt ihre Unterwuerfigkeit und Gottesfurcht zeigen??

Aufgrund des neuen Verbotes ist die Frau nun noch weniger als nichts. Unverhuellt duerfen die dann gar nicht mehr raus. Soviel "Entgegenkommen" gibt es bei denen niemals.

Was kommt noch alles?

Selbstversorgerin

Vielleicht finden wir bald in Modekatalogen die Kleidung für uns alle und auch die Werbung dafür muss angeheizt werden.
Ich denke das sich einige finden werden bei uns die darauf warten sich so ein Teil über zu ziehen.
Man muss es nur richtig anpreisen.
Macht vielleicht Schlank oder unglaublich schön! Kotzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz
Pleitegeier
 

Beitragvon Kavure´i » 09.09.2016, 16:42

Hola

was denn nun?

das:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

oder das?

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Vielleicht sollten sich die Herrschaften Qualitätsjournalisten mal vorher absprechen.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Holzmiete » 13.09.2016, 08:59

Gestern sollen Tausende Haushalte in Berlin ohne Wasser gewesen sein. Also selbst wenn kein großer zusammenbruch kommt, kann etwas Vorratshaltung nicht verkehrt sein.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Kommt mir das eigentlich nur so vor, dass die Krähen derzeit total unruhig sind? Wahrscheinlich achte ich nur mehr drauf. Dauernd kreisen Schwärme über mir und sie krähen schon morgens am Himmel über meinem Fenster, wenn ich aufstehe.
Vielleicht wundern die sich über das Wetter.

Gruß
Holzmiete
 

Beitragvon Exilant » 13.09.2016, 16:43

Wer es etwas gruseliger mag, hier was von einer Zeitung aus Österreich zum "Opferfest" dieser Dachlatten aus dem Mittelalter.


http://www.krone.at/welt/opferfest-is-schlaechter-toeten-gefangene-wie-vieh-neues-horror-video-story-529306
Exilant
 

Beitragvon Saurier61 » 13.09.2016, 16:57

Holzmiete hat geschrieben:Gestern sollen Tausende Haushalte in Berlin ohne Wasser gewesen sein. Also selbst wenn kein großer zusammenbruch kommt, kann etwas Vorratshaltung nicht verkehrt sein.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Kommt mir das eigentlich nur so vor, dass die Krähen derzeit total unruhig sind? Wahrscheinlich achte ich nur mehr drauf. Dauernd kreisen Schwärme über mir und sie krähen schon morgens am Himmel über meinem Fenster, wenn ich aufstehe.
Vielleicht wundern die sich über das Wetter.

Gruß


Hallöle Holzmiete...

Auch bei uns sind die Dohlen unruhig ... Nachts höre ich sie sehr oft und laut.. Auch morgens sind sie früher wach... Machen mehr Lärm als sonst...
Sie haben ihre Schlafplätze gewechselt... Vorher waren sie nachts immer in einem nahen Wäldchen... Jetzt schlafen hunderte Dohlen hier bei mir in den Bäumen... Das haben sie in den zwei Jahren, die ich hier wohne noch nie gemacht...

Da ich schon seit Jahren ständig Dohlen beobachte, kann ich sagen das es nicht das normale Verhalten ist...

Allerdings weiss ich auch nicht, warum sie ihr Verhalten geändert haben... Das geht jetzt seit ungefähr 4 Wochen schon so...

Lieben Gruß von
Helga
Benutzeravatar
Saurier61
 

Beitragvon Holzmiete » 13.09.2016, 20:41

Hallo Helga!

Danke, dass Du mir das bestätigt hast. Ich habe auch das Gefühl, die Krähen haben die Plätze gewechselt. Sie waren sonst an unserem Marktplatz, wo sie auch immer gebrütet haben. Aber jetzt treffe ich sie anderswo, sie wirken aufgeregt, rufen viel im Flug und lauern auch auf den Wegen, wo sie vorher nicht waren.
Aber warum das so ist, keine Ahnung.

Viele Grüße
Holzmiete
 

Beitragvon Goldhamster » 13.09.2016, 21:52

Holzmiete hat geschrieben:Gestern sollen Tausende Haushalte in Berlin ohne Wasser gewesen sein. Also selbst wenn kein großer zusammenbruch kommt, kann etwas Vorratshaltung nicht verkehrt sein.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Kommt mir das eigentlich nur so vor, dass die Krähen derzeit total unruhig sind? Wahrscheinlich achte ich nur mehr drauf. Dauernd kreisen Schwärme über mir und sie krähen schon morgens am Himmel über meinem Fenster, wenn ich aufstehe.
Vielleicht wundern die sich über das Wetter.

Gruß


Das ist interessant, Tiere sind ja allgemein sensibler als Menschen, vielleicht spüren sie ja ein aufkommendes Naturereignis. Das Erdbeben in Italien ist ja auch noch nicht lange her.
Goldhamster
 

Beitragvon Saurier61 » 13.09.2016, 23:53

Hallöle...

vielleicht eine Änderung im Magnetfeld...

Ich hab heute noch von einer Freundin erfahren, dass auch in Münster die schwarzen Vögel :lol:
schon vor der Dämmerung wach sind und Krach machen... auch hier sind die Vögel nicht mehr an den normalen Schlafplätzen...

Normalerweise wechseln Dohlen ihre Schlafplätze nur, wenn sich im Umfeld etwas ändert, was sie stört... oder wenn z.B. die Schlafplätze abgerissen oder Bäume gefällt werden...

Das ist weder hier noch in Münster der Fall...

Lieben Gruß von
Helga

Ich werde die lieben Tierchen mal weiter beobachten...
Benutzeravatar
Saurier61
 

Beitragvon Goldhamster » 15.09.2016, 08:34

Werden wir hier gerade medial auf einen neuen Goldstandard vorbereitet ?

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Schön dass die Eklatanten Probleme des Papiergeldsystems nun auch in den MSM angelangt sind ... Das war doch alles nur Verschwörungstheorie oder ? Interessant wie nun nach und nach jede angebliche "Verschwörungstheorie" bestätigt wird :)
Goldhamster
 

Beitragvon Alexej » 15.09.2016, 10:44

Was haben wir uns nach Europa geholt ??
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Traurig.........sehr traurig......
LG
Alex
Alexej
 

Beitragvon Baggers » 15.09.2016, 13:21

Den Artikel hab ich schon gelesen.
Ich frage mich, warum man nichts von unseren Tierschützern, Hundehaltern usw. hört, die jeden Staßenköter in Rumaenien, Spanien usw. retten wollen und sich da mordsmaeßig aufegen.
Von den Grünen gibt es auch nur brüllendes Schweigen.
Warum gelten eigentlich unsere Gesetze nur für Deutsche?
Wenn ich so ein Tier auf diese Weise töten würde, waere ich aber sofort im Bau und die Tierschützer würden mich überall hin verfolgen und wahrscheinlich mit größer Begeisterung aufhaengen.

Auf ein Fröhliches Schaechten!
Baggers
 

Beitragvon Baggers » 16.09.2016, 01:15

Wieder mal eine Kapriole aus Germoney (München)!

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Baggers
 

Beitragvon Kavure´i » 16.09.2016, 03:15

Tja,

in Germoney sind alle Menschen gleich, nur die Muslime, Flüchtlinge und Schutzsuchenden sind gleicher.

Der Russe wird zurückgeschickt, Afghanen trotz eklatanter Urkundenfälschung und illegaler Einreise nicht.
Sie stellen Asylantrag und dürfen bleiben.
Die Anzeige wegen obiger Vergehen wird keine Auswirkung auf die Anerkennung haben.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Baggers » 16.09.2016, 12:31

Wiener sollen Vorraete anlegen! (wegen Erdbeben?)

Warum jetzt?
Warum nicht schon vor 1,2,5 Jahren?

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Baggers
 

Beitragvon ToolTimeMike » 17.09.2016, 12:33

Hallo ,

Vorräte anlegen aus den kommenden Bürgerkriege , Anschläge, Strom weg , alles anderen Gründe endlich.

TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon Ventalina » 17.09.2016, 13:32

Hallo Mike,
ich finde deine Beiträge lesen sich sehr wirr, ich weiß oft nicht was du meinst oder aussagen willst.

LG Ventalina
Ventalina
 

Beitragvon ToolTimeMike » 18.09.2016, 19:42

Holzmiete hat geschrieben:Gestern sollen Tausende Haushalte in Berlin ohne Wasser gewesen sein. Also selbst wenn kein großer zusammenbruch kommt, kann etwas Vorratshaltung nicht verkehrt sein.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Kommt mir das eigentlich nur so vor, dass die Krähen derzeit total unruhig sind? Wahrscheinlich achte ich nur mehr drauf. Dauernd kreisen Schwärme über mir und sie krähen schon morgens am Himmel über meinem Fenster, wenn ich aufstehe.
Vielleicht wundern die sich über das Wetter.

Gruß


Also ich hab einen Strom Ausfall mal in 2015 hier in Wilmersdorf Berlin erlebt, nur 3 Stunden . Keiner hat es wohl erlebt, nix am Nächsten Tag im Fensehen und Zeitung. Ich nur angerufen Hotline von Vattenfall, wurde nur von 3 Stunden gesprochen auf Band und icht so schlimm.........na war von mir mal notiert.
Also bereite euch vor.

Also Entschuldigend für meinen so seltsamen Text. Weis du , ich hatte am 16.4 2016 einen echten Schlaganfall, also keinen Stromausfall kann man so sagen auch bei mir, schlagartig . 4 Monate in KH und REHA. Also so muss es gehen mit meinem -komisch - anhörenden Text. Auch bei reden fällt mir mal ein Wort. So alles andere gut. Sehr viel Schwein und alle Engel zur Zeit auf meinem Plan. Wie soll man sonst sagen.
Ich weiss ja nicht ob mich mein Arzt , sagte er so im in seinem Plan ür mich, im Dez 16 geh ich wieder in die Arbeit. Was bis bis da passiert.................
Mail gerne - TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon Omaerde » 18.09.2016, 20:49

Hallo
Kann es sein das wieder ein paar Seiten gesperrt wurden?
Z.B.anonymousnews.ru
Hat jemand ähnliches erlebt?
Omaerde
 

Beitragvon norge » 19.09.2016, 08:14

Hallo Omaerde.

Habe ich heute frueh auch gemerkt, Seite lies sich nicht mehr oeffnen.

gruss norge
norge
 

Beitragvon Pleitegeier » 19.09.2016, 09:31

Hallo!
Wir hatten fast 24 Std. Telefon und Internet ausfall.-Kabel Deutschland

Auch Fernsehen machte heute schon Problem!
LG
Pleitegeier
Pleitegeier
 

Beitragvon Alexej » 19.09.2016, 12:27

Pleitegeier hat geschrieben:Hallo!
Wir hatten fast 24 Std. Telefon und Internet ausfall.-Kabel Deutschland

Auch Fernsehen machte heute schon Problem!
LG
Pleitegeier


Ich war vorige Woche ab Mittwoch bis Sontag in der Schmiede ohne Telefon, Fax, Internet. Heute geht wieder.. Grund-Unbekannt...
Jetzt von andere Seite : Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Ich verstehe das Deutsche Volk nicht, oder bin Ich schon Paranoid ???
LG
Alex
Alexej
 

Beitragvon Omaerde » 19.09.2016, 13:46

Hallo Zusammen
Danke für eure Antworten!
Am Freitag sollte bei uns das Internet abgeschaltet werden,mit Vorankündigung!
Zuvor mussten wir die Fritz Box tauschen.
Aber am Freitag ist dann keine Abschaltung gewesen.
Fernsehen ging bei uns ,ist aber ein anderer Anbieter.
Trotzdem wundere ich mich immer noch über die Zensur im Netz....
L.G.
Omaerde
 

Beitragvon Beobachter » 19.09.2016, 17:04

Opfer der Lügen Presse: Bericht eines (Lügen)Medienopfers

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Lieber Alex,

du hast gesagt - "Ich verstehe das Deutsche Volk nicht, oder bin Ich schon Paranoid ???"

Nein - Du bist nicht Paranoid, jedoch einem Irrtum aufgesessen, denn das Deutsche Volk will diese Kanzlerin nicht mehr haben, da sie diesen Staat gegen die Wand fährt, sowie alle anderen Europähischen Staaten, da sei dir ganz, ganz gewiss - WIR, die Deutschen, WOLLEN DAS NICHT!

Aber die Lügenpresse vermittelt diesen Eindruck - als wäre vieles von dem was Merkel tut auch durch das Volk mitgetragen, dem ist nicht so.... Das was in den Medien betrieben wird ist nichts weiter als pure Manipulation und Propaganda.
Wir, das Volk - haben dort oben kein mitspracherecht ... außer das wir ein Häckchen auf dem Wahlzettel machen dürfen...

Nun machen viele ein Häckchen bei der AFD (Volkspartei) und du siehst wie geschmiert die "(blau mit gelben Sternen faschismus) EU Wirtschafts politik Propaganda Presse" auf hochturen läuft...

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Millionen wollen das nicht - und interessiert sich der Herr Gabriel dafür ... nee das ist Fakt!
Beobachter
 

Beitragvon ToolTimeMike » 19.09.2016, 18:32

Hallo alle,
hier nix von der Wahl. Da diese Wahl ja sowieso nichts ändert.

Viel wichtiger wird sein das es sehr schnell losgeht mit dem Krieg. Auch hier Terror.
............Der islamische Blitzkrieg soll innerhalb von 2 Wochen beginnen:

Diese Info stammt aus deutschen Sicherheitskreisen, die sehr stark Hartgeld.com lesen.

Das ist ein sehr deutlicher Hinweis darauf, dass dieser Krieg jetzt bald beginnt. Möglicherweise noch kommende Woche. Falls Leser Bewaffnungsaktionen oder Ähnliches bemerken, bitte um sofortige Benachrichtigung von uns. Kann auch per Telefon mitten in der Nacht sein.

Es gibt Infos dazu aus dem deutschen Sicherheitsapparat, aber auch dort weiss man nicht genau, wann der islamische Angriff beginnt. Sobald wir bemerken, dass es losgeht, werden wir es auf dieser Seite berichten und dann ab in die Fluchtburg.WE.
Alles hier -------> Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Vorräte sollte jeder schon fertig haben.
Bombe hier -------->http://www.epochtimes.de/politik/welt/21-tote-bei-angriff-auf-indischen-armeestuetzpunkt-in-kaschmir-a1358067.html

USA schon los. Kleine Anschläge.

Hier schön mitzuverfolgen. ----> Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Schön verfolgen. Wenns heftig wird ist der Internet vieleicht aus.

TTM

TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon Beobachter » 19.09.2016, 19:32

Gibt es Meldungen ´dazu aus Vertrauenswürdigen Medien? Es zwar wichtig die Augen und Ohren aufzuhalten, jedoch muß man wirklich vorsichig sein... nicht jedem Mis auf dem Leim zu gehen. Hoffen wir mal das es nicht zum Krieg kommt - handfeste Fakten, im Blick auf derartige Kriegsvorbereitungen, wären wünschenswert. Da man nicht wirklich mitbekommt das unsere Regierung hier gegen Maßnahmen ergreift um die Bevölkerung zu schützen muß man wohl annehmen das das so gewollt ist, oder sie rechnen noch nicht mit einem Blitzkrieg. Naja - ist von denen da oben wohl auch nicht zu erwarten.
Beobachter
 

Beitragvon Alexej » 20.09.2016, 06:56

Beobachter hat geschrieben:Opfer der Lügen Presse: Bericht eines (Lügen)Medienopfers

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Lieber Alex,

du hast gesagt - "Ich verstehe das Deutsche Volk nicht, oder bin Ich schon Paranoid ???"

Nein - Du bist nicht Paranoid, jedoch einem Irrtum aufgesessen, denn das Deutsche Volk will diese Kanzlerin nicht mehr haben, da sie diesen Staat gegen die Wand fährt, sowie alle anderen Europähischen Staaten, da sei dir ganz, ganz gewiss - WIR, die Deutschen, WOLLEN DAS NICHT!

Aber die Lügenpresse vermittelt diesen Eindruck - als wäre vieles von dem was Merkel tut auch durch das Volk mitgetragen, dem ist nicht so.... Das was in den Medien betrieben wird ist nichts weiter als pure Manipulation und Propaganda.
Wir, das Volk - haben dort oben kein mitspracherecht ... außer das wir ein Häckchen auf dem Wahlzettel machen dürfen...

Nun machen viele ein Häckchen bei der AFD (Volkspartei) und du siehst wie geschmiert die "(blau mit gelben Sternen faschismus) EU Wirtschafts politik Propaganda Presse" auf hochturen läuft...

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Millionen wollen das nicht - und interessiert sich der Herr Gabriel dafür ... nee das ist Fakt!


Hast mich bisschen beruhigt....
Aber ich spüre irgendwie in Inneren, das etwas passiert. Bin schon 2 tage innerlich soo gespant, wie noch nie.
Passen sie auf sich auf !
LG
Alex
Alexej
 

Beitragvon Mankei » 20.09.2016, 08:58

Hallo

Jetzt hat sie plötzlich verstanden. Sie gesteht Fehler ein und will alles besser machen.
Heuchlerin!
Sie rudert zurück und was wird passieren, CDU/CSU und SPD werden die Wahl gewinnen, Merkel bleibt Kanzlerin und nichts wird sich ändern.
Und täglich grüßt das Murmeltier: die nächsten 3 Jahre machen sie wieder was sie wollen, dann knapp ein Jahr vor der nächsten Wahl wieder eine kurze Läuterung eingestehen und schon wird die nächste Wahl erneut gewonnen.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Ich bin so was von enttäuscht über diese ganze Politik!

Schönen Tag an alle
Mankei
Benutzeravatar
Mankei
 

Beitragvon Pleitegeier » 20.09.2016, 18:56

Ja Mankei und wer genau hingeschaut hat erkennt das Grinsen über die Dummheit des Volkes.

Madam wird noch gebraucht und wird Motiviert mit Verschönerung der Fluchtburg wahrscheinlich.

Es stinkt zu Himmel und wird auf uns Herabregnen demnächst.
Hoffentlich erwischt es auch die Verursacher!
LG
Pleitegeier
Pleitegeier
 

Beitragvon davidgahan1012000 » 20.09.2016, 19:56

CDU-AUSTRITT. ZEIT ZU GEHEN.

CDU-austritt.de

 

Die Idee der Christdemokratie ist bestechend: demokratische Willensbildung, durch die christliche Ethik moderiert. Ergänzt um bürgerliche Tugenden, entstand eine politische Bewegung, die selten hip, stylish und trendy, aber zumeist vernünftig, moderat und ausgleichend war. Die Christdemokratie hat es mit diesem Programm vermocht, die verschiedenen politischen und ökonomischen Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte so zu integrieren, dass sie für die Entwicklung des Landes oft bereichernd, selten schädlich wurden. Sie war zumeist Motor einer kontinuierlichen Entwicklung, zumindest aber kleineres Übel.

 

Nun ist die CDU das Übel. Es begann bereits 2011 mit einer Energiewende, bei der rot-grüne Politik nicht abgemildert und ökonomisch unschädlich gemacht, sondern sogar noch verschärft und der mittelfristige Ausstieg durch eine Flucht aus der Kernenergie ersetzt wurde. 2013 ließ sich die CDU sozialpolitische Forderungen der SPD in einem Ausmaß in den Koalitionsvertrag diktieren, wie es dem Wahlergebnis nicht gerecht wurde. Gefolgt von dem Versenken von Milliarden deutscher Steuergelder in Griechenland, um ein Land im Euro zu halten, das dafür offensichtlich nicht fit ist.

Das alles war aber nur ein Vorgeschmack auf die Entscheidung, eine unkontrollierte, millionenfache Masseneinwanderung zuzulassen, hauptsächlich von gering qualifizierten jungen Männern aus islamischen Staaten.

Nach ihrem Grundsatzprogramm und ihrem Anspruch will die CDU konservative, liberale und christlich-soziale Strömungen unter einem Dach vereinen. Diese "Willkommenspolitik" aber ist nicht konservativ, weil sie das Recht bricht und unsere Gesellschaft kulturellen, sozialen und ökonomischen Verwerfungen aussetzt. Sie ist nicht liberal, weil sie in unser freies, offenes Land rückständige bis mittelalterliche Wertvorstellungen, Frauen- und Gesellschaftsbilder importiert. Sie ist nicht einmal christlich oder sozial, weil sie Schutz und Hilfe nicht denen gewährt, die sie am nötigsten brauchen, sondern denen, die die stärksten Ellenbogen haben, um sich nach Deutschland durchzuschlagen - und das Geld, den Schlepper zu bezahlen.

Deutschlands Charakter als europäisches, liberales, friedliches Land steht auf dem Spiel. Es ist auf dem Weg, unsicherer, ärmer, unsolidarischer und rückständiger zu werden. Die Verantwortung für diese Politik und alle ihre Konsequenzen liegt letztlich allein bei der CDU und ihrer Vorsitzenden Angela Merkel, die diese Politik durchgesetzt hat.

 

Die Wähler haben das verstanden. Die CDU verliert mittlerweile bei jeder Landtagswahl, meist dramatisch. Sie liegt in Mecklenburg-Vorpommern hinter der AfD, ist in ihrem Stammland Baden-Württemberg nur mehr Juniorpartner der Grünen und erreicht in den Metropolen keine 20 Prozent mehr.

Die Mitgliederbasis der CDU ist nach wie vor intakt; es sind viele engagierte, aktive und großmütige Parteifreunde, die der Partei treu bleiben, weil sie die Chance sehen, innerhalb der CDU etwas zu verändern. Durch die Übernahme von Parteiämtern, Kandidaturen zu Parlamenten und öffentliche Stellungnahmen, so denken sie, lässt sich der verhängnisvolle Kurs korrigieren und die Idee der Christdemokratie retten. Diese Bemühungen sind aller Ehren wert.

 

Aber sie sind aussichtslos. Die Masse der Funktionäre ist von der Mitgliederbasis wie vom Volk völlig entkoppelt. Diese Funktionäre orientieren ihre Politik an den politischen und medialen Eliten statt an denen, die zu repräsentieren sie gewählt sind. Neun Minuten Standing Ovations für Angela Merkel auf dem letzten Bundesparteitag waren ein Aufstand der Funktionäre gegen die Basis.

Mit ihnen und mit dieser Bundesvorsitzenden wird es keinen Kurswechsel geben. Sie ignorieren, dass die CDU eine Wahl nach der anderen verliert. Sie ignorieren, dass die europäischen Nachbarn und Partner sich von Deutschland abwenden. Sie ignorieren, dass die Schwesterpartei CSU diese desaströse Migrationspolitik nicht mitträgt. Wenn aber weder das Volk noch die europäischen Partner und auch nicht der bayerische Ministerpräsident eine Korrektur herbeizuführen vermögen, wie soll es dann den einzelnen Mitgliedern gelingen?

 

Mit der Entscheidung der Bundesvorsitzenden, trotz der Wahlergebnisse in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin an ihrer Politik der offenen Grenzen festzuhalten und Obergrenzen für Zuwanderung abzulehnen, muss jedem, der aus christdemokratischer Überzeugung und demokratischem Patriotismus in der CDU für eine andere Politik streitet, eines klar sein: Es ist vorbei. Der Kampf ist aussichtslos. Er ist nur mehr ein Feigenblatt für eine Politik, die seinen Werten und Interessen widerspricht.

 

Dr. Maximilian Krah, 18.09.2016

 

Es ist Zeit, zu gehen.
davidgahan1012000
 

Beitragvon Kavure´i » 21.09.2016, 00:21

Hola DavidGahan

diesen Artikel wollte ich auch gerade verlinken.
Interessant sind auch einige Leserbriefe dazu.
Deshalb setze ich mal den Link zu diesem Beitrag.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Prepper_24_7 » 21.09.2016, 08:54

Der tägliche "Einzelfall". Heute Nr. 29.864:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Gruß,

P_24/7
Benutzeravatar
Prepper_24_7
 

Beitragvon Baggers » 27.09.2016, 09:20

Das Wahlprogramm CDU CSU in leichter Sprache erklaert!

Das grenzt ja schon an Beleidigung! So redet man mit 3-jaehrigen.
Daran erkennt man mal was unsere Politiker von uns halten.

https://www.cdu.de/sites/default/files/ ... -btw13.pdf
Baggers
 

Beitragvon Joanna » 27.09.2016, 10:29

Wieder Zollkontrollen der Postpakete ? Auch innerhalb der EU ?

Ich habe letzte Woche ein Paket - klein aber schwer - von Polen nach Deutschland geschickt. In der Sendungsverfolgung steht eine Position: vom Zoll freigegeben.

Gruß
Joanna
Joanna
 

Beitragvon Alexej » 27.09.2016, 12:07

Baggers hat geschrieben:Das Wahlprogramm CDU CSU in leichter Sprache erklaert!

Das grenzt ja schon an Beleidigung! So redet man mit 3-jaehrigen.
Daran erkennt man mal was unsere Politiker von uns halten.

https://www.cdu.de/sites/default/files/ ... -btw13.pdf

:lol: :lol: :lol: :lol:
Das ist ein Witz, oder ??? Geschrieben für die Neue eingekommene EU Burger ?? IQ 85 ??
LG
Alex
Alexej
 

Beitragvon Saurier61 » 27.09.2016, 12:09

Hallöle Joanna,

wir haben vor ein paar Tagen auch :D ein kleines Päckchen aus GB bekommen... da war ein grüner Aufkleber vom Zoll drauf...

scheint, dass die wieder verstärkt kontrollieren... nicht wegen Gebühren sondern wegen illegalen Inhalten...

Lieben Gruß von
Helga
Benutzeravatar
Saurier61
 

Beitragvon Prepper_24_7 » 27.09.2016, 12:13

Bei Einkäufen/Sendungen aus Schottland, Canada und Israel das Selbe.

Grüße,

P_24/7
Benutzeravatar
Prepper_24_7
 

Beitragvon Prepper_24_7 » 27.09.2016, 13:08

Die Eskalationsspirale kommt so langsam richtig in Gang:

CHEMNITZ. Der Landkreis Chemnitz hat beschlossen, den Rettungsdienst künftig mit schußsicheren Westen auszustatten. Notärzte, Sanitäter und Rettungskräften sollten in jedem Einsatzwagen eine entsprechende Ausrüstung vorfinden. Der Respekt gegenüber den Helfern nehme immer mehr ab, sagte Boris Altrich, Leiter des Rettungszweckverbandes, dem MDR

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Gruß,

P_24/7
Benutzeravatar
Prepper_24_7
 

Beitragvon ToolTimeMike » 27.09.2016, 14:07

Hallo alle,
zu den Schußsicheren Weste . Man könnte denken, also so plant man schon im Vorblick , es ist bald soweit etwas. Ich denke nicht einfach so Einen Terror - Anschlag hier , einen Krieg hier steht bevor. Also wer soll dann noch Retten die ganzen Verletzten hier.
Also brauch die Schutz wenn rumgefahren wird. Es ist ja nicht so hier , da würde keiner im Frieden so was anziehen. Also Vorplanen für den Fall.
TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon Camper007 » 27.09.2016, 19:48

hallo Leute,
was ist davon zu halten:
Links sind nur für registrierte User sichtbar.?
Camper007
 

Beitragvon Andiamos » 27.09.2016, 20:02

Hallo baggers,
Baggers hat geschrieben:Das grenzt ja schon an Beleidigung! So redet man mit 3-jaehrigen.
Daran erkennt man mal was unsere Politiker von uns halten.

Links sind nur für registrierte User sichtbar. ... -btw13.pdf


Das grenzt nicht an Beleidigung, das IST Beleidigung! Zumindest eines jeden deutschsprachigen erwachsenen Bewohners unseres Landes. Daran kann man gut ersehen, für wie dämlich die uns halten, und noch dazu für total gutgläubig.

Einige wenige Beispiele:
Bundeswehr stärken
Die Bundeswehr ist die Armee in Deutschland.
Dort arbeiten Soldaten.
Die Bundeswehr ist wichtig.
Weil sie Deutschland schützt.
Wir wollen: Die Bundeswehr muss gute Technik haben.
Damit sie gut arbeiten kann.

Der Staat soll den Soldaten helfen.
Damit es den Soldaten gut geht.
Und junge Leute sollen gerne Soldaten werden.
Damit die Bundeswehr genug Soldaten hat.
Armen Ländern helfen
Allen Menschen soll es gut gehen.
Auf der ganzen Welt.
Dafür geben wir viel Geld.
Damit mehr Menschen gut leben können.
Das finden wir gut.
Das soll so bleiben!


Liest man das mal genau, ist das nicht nur Beleidung der Deutschen, sondern auch deren Verhöhnung und knallharte Lüge!

Die Bundeswehr verteidigt nicht die BRD, sondern die wirtschaftliche Freiheit der Großkonzerne am Hindukusch und sonstwo in der Welt!
Die Bundeswehr ist von der Arbeit mit guter Technik meilenweit entfernt!
Armen Ländern helfen mit der Bundeswehr ist von der Wahrheit ungefähr so weit entfernt, wie von hier bis zum Nordpol!
Und dass es allen Menschen gut gehen kann, verhindert sicher und zuverlässig unsere Bundesregierung! Nicht umsonst stimmte sie den menschenverachtenden Sanktionen in etlichen Gebieten unserer Erde mit Freuden zu, um deren Versorgung zu boykottieren. Z. B. Russland, z.B. Syrien, z.B. ehemals Iran, usw.
"Dafür geben wir viel Geld" - Das stimmt ausnahmsweise mal! Wir geben auf Druck der USA horrende viel Geld aus, um andere Ländern ausbeuten zu können.

Westliche Politik ist nichts anderes als organisiertes RAUBRITTERTUM !!!
Wenn ich solche Pamphlete lese, platzt mir der Kragen angesichts dieser miesen Verlogenheit !!!

LG
Angelika
Andiamos