infoportal onlineshop

Tagesnachrichten 4

« Moderation des Forums    •    Diskussionen über Asyl-, Flüchtlingsproblematik »

Re: Tagesnachrichten 4

Beitragvon Pleitegeier » 20.10.2016, 15:15

Let's Atomize!
Telepolis

Ein Artikel dem man Lesen sollte.
LG
Pleitegeier
Pleitegeier
 

Beitragvon Beobachter » 22.10.2016, 14:25

Die EU-Geier-Elite will CETA Unterschreiben trotz des Wiederstandes der Wallonen und Millionen von anderer kluger und vernünftiger Menschen die diesen Irrsinn (Unrechtssystem, unterdrückungs und zerstörungs Wirtschaftsprogramm, Knebel - halt ein Program von Vollpfosten für Vollpfosten ) nicht haben wollen.
Ich weiß das war nicht lieb ausgedrückt, nur da kann man nichts liebes zu sagen - es ist einfach nur irre was die da machen.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Beobachter
 

Beitragvon davidgahan1012000 » 22.10.2016, 14:57

Ok.... Bleibt cool... WIR haben doch vorgesorgt ...
davidgahan1012000
 

Beitragvon davidgahan1012000 » 22.10.2016, 19:19

Ohhh.... shiiiitttt ..
Serbien und die Türkei kämpfen um die vorherrschaft..... und Südamerika macht mit.... quo vadis?
davidgahan1012000
 

Beitragvon ToolTimeMike » 23.10.2016, 10:13

Hallo alle,
so richtiges NEUES bekomm ich nicht zusammen. Alle Erinnern , geht auch. Denn alle diese Sachen hier im Kanal ähneln sich irgendwie. Alle die am ww3 interessiert sind , nur Verdienen, mischen gerade , und Woander, mit in Syrien. Alle die nur ein Boot übrig haben schicken eins hin. Wahnsinn.
............war mal am durchstöben meines YouTube Kanal . Schon zulange damit Beschäftigt. Hier ein Video ( 26.3.14 ) von einem WW3 Spiel . Nicht böse sein . aber es zeigt aber auch, wie manche schon zuhause damit übten ? Spiel ? Schlimm. Ich hatte es damals sehr kurz ausprobiert . Nach 6 Min alles gelöscht .
Also davon Belast weg .
Der Marsch vom BBC 1990 zeigte schon was ist jetzt die Wanderung der " Flüchtlinge" .

TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon SevenOfNine » 23.10.2016, 11:20

Hallo Alle,
jetzt muß ich mal dringend Frust abbauen!

Im Focus (online) steht, daß der Polizist von dem Reichsbürger getötet wurde.
Aber das stimmt gar nicht, der lebt noch!
Eben ein Video gefunden, "Polizei entschuldigt sich - falsche Todesmeldung "
Hier der Link: Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Schwupps, 2 Minuten später war das Video gesperrt!!!

Kommentar-Funktion dazu auf Focus irgenwie nicht möglich... F.C.K. Focus!

Es ist unglaublich, was in diesem Land schon alles wegzensiert wird!
SevenOfNine
 

Beitragvon SevenOfNine » 23.10.2016, 11:34

Aha....jetzt läuft´s wieder, youtube hat´s wohl wieder entsperrt. so, soooo `*lol*
SevenOfNine
 

Beitragvon ToolTimeMike » 23.10.2016, 15:43

Hallo alle,
also wer auch immer , auch welche Hacker machen jetzt HACKER Angriffe im Netz. Gegen ? Wer gegen jemanden ?
Es wird gesagt , wegen die Russen und wegen einen bevorstehenden ww3 .
Zu sehen hier - Kostenlos - von wo / wegen gegen / geraden zusehen Attacs
http://map.norsecorp.com/#/

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

..einfach mal Stecker raus. Kein Internet. Ruhe.

TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon Kavure´i » 24.10.2016, 01:23

Hola

Seven
ich habe mich die letzten Tage gewundert, was da plötzlich für ein Hype um die Reichsbürger gemacht wird.
Bisher wurden sie bestenfalls belächelt, schlimmstenfalls als Fall für die Psychiatrie bezeichnet.
Und jetzt? Plötzlich sind sie hochgefährlich und müssen vom Verfassungsschutz beobachtet werden.
Sie werden gezielt in die Enge getrieben, indem sie als unzuverlässige Personen bezeichnet werden, denen man ihre legalen Waffen wegnehmen muß.
Man will ihnen sogar die Führerscheine entziehen, usw.
Was ist passiert?
Warum werden sie plötzlich als gefährlich angesehen?
Sind inzwischen zu viele Schlafschafe aufgewacht?

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Tansanit » 24.10.2016, 04:31

Hallo Kavure`i,

ich hatte schon im Einsatz mit solch einem Menschen zu tun. Es ging um Amtshilfe
für einen Gerichtsvollzieher. Diese Leute verfügen über Rechtsanwälte, die das
Gesetz in der BRD aushelbeln können. Wirklich gute Rechtsanwälte. Ich nehme
mal an, dass solch ein Vorgehen und die Erfolge vor dem Gericht ein Dorn im
Auge der Justiz sind. Natürlich befürworte ich das nicht, dass Polizei-
beamte dafür ihr Leben lassen müssen. Dieser Einsatz war wieder eine Amtshilfe
nach einem richterlichen Beschluss, die Waffen einzuziehen. Nur die Vorgehensweise
der eingesetzten SEK-Beamten ist schon komisch. Aber die Beamten, die den normalen
Betrieb aufrecht erhalten (Streifendienst) werden auch im Unklaren gelassen.
Ich nehme an, dass alles was gegen den Staat läuft mit Hilfe der Exekutive für die
Judikative beseitigt wird. Willkommen in der DDR 2,0.

LG
Tansanit
 

Beitragvon Pleitegeier » 24.10.2016, 06:16

Ich denke Tansanit liegt vollkommen Richtig!
Pleitegeier
 

Beitragvon Prepper_24_7 » 24.10.2016, 06:40

Sagenhaft! Wo leben wir eigentlich? Das erinnert mich irgendwie an gewisse Zeiten in diesem Lande, nur mit umgedrehten Vorzeichen:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Gruß,

P_24/7
Benutzeravatar
Prepper_24_7
 

Beitragvon Prepper_24_7 » 24.10.2016, 10:13

Moin zusammen,


Ist ja "nur" für einen "Bio-Deutschen":

Antifa greift Mahnwache für ermordeten Jugendlichen in Hamburg an:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Gruß,

P-24/7
Benutzeravatar
Prepper_24_7
 

Beitragvon Pleitegeier » 24.10.2016, 12:44

Ist das das Ergebnis der Antiautoritären Erziehung?

Die sollten sich in Grund und Boden schämen.
Ich würde jeden einzellnen der sich aufmandelt und dafür ist das noch mehr Flüchtlinge ungeprüft rein kommen einen an die Hand geben und die Verantwortung dafür übertragen da vergeht ihm die Langeweile!
Pleitegeier
 

Beitragvon mollemaus » 24.10.2016, 13:04

Die Nachrichten um den Reichsbürger, der den Polizisten erschossen hat, sind mir auch sehr sauer aufgestoßen. Freilich erschießt man keine Menschen, freilich muss er dafür verurteilt werden - aber wieso sind plötzlich alle Leute mit diesen Reichsbürger-Ansichten böse und potentielle Gewalttäter? Ermordet ein Asylant jemanden, ist das ein Einzelfall und es wird darauf hingewiesen, dass die anderen Asylanten ja alle lieb und nett sind.

Und ganz davon ab - herrscht nicht eigentlich Meinungsfreiheit in diesem Land? Wenn ich der Meinung bin, dass es diesen Staat nicht gibt, dann darf das doch meine Meinung sein solange ich mich an die Regeln und Gesetze hier halte? Klar, wenn einer meint, keine Steuern zahlen zu müssen, dann wird sich das Finanzamt mit ihm auseinandersetzen. Aber einfach mal alle mit diesen Ansichten vorverurteilen?
mollemaus
 

Beitragvon Pleitegeier » 24.10.2016, 15:09

Hallo!
Ich kannte den Begriff gar nicht bis vor kurzem ein Beitrag über eine alte Dame in der Region stand welche sich als Zugehörig zu Reichsbürger bezeichnet hat.

Beim Lesen wurde ich stutzig und Nachdenklich.
Die alte Dame wurde mit Name und voller Adresse erwähnt und deren Denken in den Schmutz gezogen.

Als ehemalige Altenpflegerin frage ich mich warum man das Menschen über 80Jahre alt antut besonders da die Dame bereits unter Betreuung stand.

Mir wurde regelrecht übel.
Dann laß ich von einem Beitrag wo der Herr Reichsbürger ins Krankenhaus geschossen wurde und von der Staatsmacht überfallen wurde wegen nicht bezahlter Grundsteuer?

Nun dieser Fall wo der Herr Reichsbürger seine Grundstücksgrenze eingezeichnet hat und öffentlich bekundet hat das niemand das Grundstück betreten darf.

Übrigens habe ich mal ein Grundstück betreten um dort etwas abzugeben und wurde mit dem Gewehr bedroht.
Der Polizei war das damals egal!

Nun aber schickt man junge Polizisten hin weil sich die oberen nicht trauen und wissen was passieren kann nach Hinweis und Warnung und ich finde das nicht nur einer am Tod des Polizisten mitschuld trägt!

Da stinkt es Gewaltig im Gebälk und mich zumindest hat das alles hellhörig gemacht!
LG
Pleitegeier
Pleitegeier
 

Beitragvon Tansanit » 24.10.2016, 15:40

Ja, ich denke, die Polizei war in diesem Fall Kanonenfutter.
Normalerweise, sind diese Einsatzkräfte eine Elite Einheit.
Ich kann mich auch nicht erinnern, dass vom SEK ein Beamter
auf solch einer Art und Weise getötet wurde.
Sie gehen mit Bedacht zum Einsatz und sind auch mit Spezial-
kleidung und ausgerüstet. Man kann annehmen, dass der Einsatz als
einfaches Ding den Beamten verkauft wurde. Ich hoffe der Vorgesetzte
wird zur Rechenschaft gezogen. Hoffen heißt nicht, dass es passiert.
Also im Endeffekt glaube ich, dass wir eine böse Show erlebt haben, die
die Gemüter, ob bei der Polizei oder auch vereinzelt bei der Bevölkerung für
Unruhe sorgt. Die Reichsbürger sind dem Staat ein Dorn im Auge, weil sie ihre
eigenen Gesetze haben und sich nicht dem Staat beugen.

LG
Tansanit
 

Beitragvon Pleitegeier » 24.10.2016, 16:56

Ja Tansanit so sehe ich das auch!

Es ist schrecklich was derzeit alles passiert und wer den Kopf hinhalten muss für die Unfähigkeit anderer.
Ich bin dann immer am Verfluchen!
Pleitegeier
 

Beitragvon Powerschaf » 24.10.2016, 18:09

Die Polizei in Berlin wird getreten ohne Ende, das glaube ich auch. Aber was diese Geschichte mit den Reichsbürgern angeht, der Polizist soll nicht gestorben sein. Sobald ich davon gehört habe dachte ich, na klar. Jetzt wird die nächste Sau durchs Dorf getrieben und wenn die Deutschen einfach nicht braun genug sein wollen, dann muss man was erfinden und promt stirbt auch noch ein Polizist, wers glaubt wird selig. Kurz darauf kommt dann die Entwarnung, der Mann ist NICHT TOT. Nanu ;-)
Powerschaf
 

Beitragvon Powerschaf » 24.10.2016, 18:13

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Nachrichten vom Feinsten. IS bzw Daesh in Frauenkleidern auf der Flucht. Merkel will mit Blockflöten gegen die Terrorangst. Viel Spaß :-D

P.s. ich sehe schon vor meinem inneren Auge "Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? NEIN es ist Blockflöten-Man und er wird uns alle retten!" lol
Powerschaf
 

Beitragvon Tansanit » 24.10.2016, 18:24

Hallo Powerschaf.
ich kann dir mitteilen, dass ein 32 jähriger Beamter getötet wurde.
Was die Medien sagen ist sowas egal.

Lg
Tansanit
 

Beitragvon Powerschaf » 24.10.2016, 18:38

Hallo Tansanit

das dementi kam nicht durch die Medien, das kam von der Polizei höchstselbst.

LG Powerschaf
Powerschaf
 

Beitragvon Tansanit » 24.10.2016, 18:48

Egal was von der Polizeiführung kam, alles dementi.
Sie versuchen auch den Ball flach zu halten. Es ist verdammt nochmal
ein junger Mensch gestorben. Glaub mir Powerschaf, es wird nicht der
letzte sein.
Tansanit
 

Beitragvon davidgahan1012000 » 24.10.2016, 18:50

@powerschaf.
sorry, du musst den artikel zum Tode des Polizisten richtig lesen.... falsch war die Behauptung das der Beamte am Mittwoch verstorben sei.... richtig ist das er in den frühen Morgenstunden des donnerstags seinen Verletzungen erlegen ist.
tansanit hat praktisch recht.
davidgahan1012000
 

Beitragvon Pleitegeier » 24.10.2016, 18:53

Ob seine Kollegen wissen das sie verheizt wurden?
Pleitegeier
 

Beitragvon Powerschaf » 24.10.2016, 19:24

davidgahan1012000 hat geschrieben:@powerschaf.
sorry, du musst den artikel zum Tode des Polizisten richtig lesen.... falsch war die Behauptung das der Beamte am Mittwoch verstorben sei.... richtig ist das er in den frühen Morgenstunden des donnerstags seinen Verletzungen erlegen ist.
tansanit hat praktisch recht.


Tatsache? Habe ich dann nicht mehr weiter verfolgt. :(
Ich versuche momentan, weniger Nachrichten zu lesen... um nicht depressiv zu werden, angesichts der geballten Menge an Unrecht, Angstmache und tatsächlichem Horror abzukriegen und statt dessen etwas fürs Positive auf der Welt zu tun (und zu preppen.)

Denn noch lebe ich mit meiner Familie (besser gesagt, nach unserem Umzug aus einer "bunten" Gegend ins deutschere Umland wieder) in einer heilen Welt und ich will das genießen, solange es andauert.

Die Polizisten können einem wirklich leid tun, die Berliner besonders, an deren Stelle würde ich schon längst streiken.

LG Powerschaf
Powerschaf
 

Beitragvon ToolTimeMike » 25.10.2016, 11:17

Hallo ,
also unser BRD wird von Schlappen regiert. Was man so liest und hört. Gesetze gibt es ja , nur angemacht werden die nicht. Unsere Polizisten können richtig wichtiges mehr machen. Ok , ein Video darüber. Da krieg ich nur noch einen Dicken Hals. Schluss nun. Ich hatte gerade den Schlaganfall , das reicht mir. Einen echten. Aber wie soll man sich mit dem Scheiss hier sich nicht aufregen ? Mit den Politikern ? Dem kommenden Krieg ? Alles wird Teuere ? Keiner Schmeisst die Geld Schmarockern raus?
Man Man Man...........

-----Dirk Müller zur aktuellen Lage: „Weltkrieg innerhalb von wenigen Monaten!“


TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon Pleitegeier » 25.10.2016, 12:19

Klare worte!
D A N K E
Pleitegeier
 

Beitragvon ToolTimeMike » 26.10.2016, 10:59

Hallo alle,
ich hatte dies Video einmal in orginal gesehen , in Englisch. Diese ist nun auch mit Deutscher Sprache verfügbar. Assad in oder aus Syrien , wird hier reden. Gefraget zu Krieg und seinem ? Land . Na ja , einfach mal anschauen.

WICHTIG! Assad über 3.Weltkrieg, Europa, Isis & verlogene Medien ...........
FRAGE UND ANTWORT! Interview mit Präsident Assad! Ganz genau übersetzt!


TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon Prepper_24_7 » 27.10.2016, 08:35

Moin zusammen,

ich fasse s nicht:


Deutsche Leopard-Panzer werden an russische Grenze verlegt

Die Bundeswehr wird neben mehreren Hundert Soldaten auch Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 nach Litauen verlegen.
Die Entscheidung gilt als deutliches Signal, dass Deutschland die Sorgen der östlichen Verbündeten ernst nimmt.

"Für die Beziehungen zwischen Berlin und Moskau könnten die Ankündigungen eine weitere Belastungsprobe darstellen."

Nicht "könnte". WIRD!

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Gruß,

P_24/7
Benutzeravatar
Prepper_24_7
 

Beitragvon Pleitegeier » 27.10.2016, 08:43

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Ihr könnt hier Truppenbewegungen einsehen Weltweit!
Pleitegeier
 

Beitragvon Excalibur » 27.10.2016, 16:59

Wenn ich noch die Prophezeiungen von Alois Irlmaier und Nostradamus dazu addiere dann iss das Chaos komplett.
Excalibur
 

Beitragvon Prepper_24_7 » 27.10.2016, 16:59

Moin zusammen,

könnt ihr vorstellen, daß 7 - 8 Millionen Menschen auf der Flucht sind? In Deutschland?
Oder 18 Mio, wenn man ganz NRW evakuieren müsste?

Also, ich weiß nicht, wie daß vonstatten gehen soll:

Studie: Tihange eine Gefahr für das ganze Rheinland

Schlechte Nachrichten für die Region: Im Falle eines katastrophalen Unfalls im belgischen Kernkraftwerk von Tihange könnten weite Teile des Rheinlandes nuklearer Strahlung ausgesetzt werden. Foto: Andreas Steindl

Aachen. Im Falle eines katastrophalen Unfalls im belgischen Kernkraftwerk von Tihange, bei dem große Mengen Radioaktivität aus dem Reaktor entweichen, könnten weite Teile des Rheinlandes nuklearer Strahlung ausgesetzt werden.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Gruß,

P24/7
Benutzeravatar
Prepper_24_7
 

Beitragvon Powerschaf » 27.10.2016, 17:14

Excalibur hat geschrieben:Wenn ich noch die Prophezeiungen von Alois Irlmaier und Nostradamus dazu addiere dann iss das Chaos komplett.


Hallo Excalibur

dann vergiss aber das Lied der Linde nicht.

LG Powerschaf
Powerschaf
 

Beitragvon ToolTimeMike » 27.10.2016, 17:31

Hallo alle,

noch FRÜHER , oder vor kurzer Zeit , nannen alle dies Übung oder Manöver. Jetzt reden alle von Kriegsvorbereitungen.

Da mach ich mal weiter mit meinen Krisenvorsorgung . Krisenvorrat, Krisen Beobachtung, Krisengrundstück schauen.



Also das - Magenbrot - und Kekse sind schon vorgelegt, äh in den Keller Vorrat.

TTM schöne Vor - Weihnacht.
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon ToolTimeMike » 28.10.2016, 19:19

Hallo alle,
über nichts mehr wundern im Krieg. Wollen die erst eine False Flag oder wie Schwarzen Schwan , aussehen wiken lassen . Ihre wie die von anderen Ländern ? Und dann los.........
Foto wohl von einem Stützpunkt aus der Türkei.



TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon Heilgold » 29.10.2016, 08:37

Dreht die Regierung jetzt komplett durch?

Maas will Kinderehen NICHT verbieten

Berlin – In Deutschland leben 1475 verheiratete Kinder und Jugendliche, in 361 Fällen sind die Betroffenen jünger als 14 Jahre. Jetzt hat Bundesjustizminister Heiko Maas (50) einen neuen Gesetzentwurf vorgelegt. Doch verbieten will der Sozialdemokrat Kinderehen völlig überraschend NICHT.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Ohne Worte...
Heilgold
 

Beitragvon Pleitegeier » 29.10.2016, 09:18

Alles Verzweiflungstaten um Ihre Macht zu halten!

Wir sind längst am Ende und unsere Politiker helfen nur mit das es vertuscht wird!
Pädophile wird der Weg damit frei gemacht! -KOTZ
Pleitegeier
 

Beitragvon Prepper86 » 29.10.2016, 11:50

Im Moment hört man ja überall nur von den “bösen“ Reichsbürgern.
Ich hab hier mal zwei interessante Artikel. Der zweite ist aufgeteilt in 3 Teile

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Prepper86
 

Beitragvon davidgahan1012000 » 29.10.2016, 14:33

Achtung.... aufpassen!!!!

Ingo... Ingolf..... ach sorry... Idris ist mal wieder den Sicherheitskräften entwischt!

Gewalttäter aus Psychiatrie in Schleswig geflohen
Er neigt zu Aggressivität: Wo ist Idris M.?

29.10.2016

Die Polizei bittet um Mithilfe

Der Flüchtige ist 1,85 Meter groß und hat eine schlanke Figur, sowie schüttere dunkelblonde Haare und eine Stirnglatze. Er spricht deutsch mit algerischem Akzent und war zum Zeitpunkt seiner Flucht mit einer blauen Jacke, schwarzen Hose und blauen Schuhen bekleidet.

 http://m.focus.de/regional/schleswig-holstein/gewalttaeter-aus-psychiatrie-in-schleswig-geflohen-er-neigt-zu-aggressivitaet-wo-ist-idris-m_id_6132347.html
davidgahan1012000
 

cron