infoportal onlineshop

Tagesnachrichten 4

« Diskussionen über Asyl-, Flüchtlingsproblematik    •   

Re: Tagesnachrichten 4

Beitragvon ToolTimeMike » 16.07.2015, 11:49

Hallo alle,

Eine Karte unserer Kulturbereicherer .

Nur mal so zur Info. Mal sehen wie lange noch verfügbar ? Alle Asylheime in Deutschland ....aus dem Netz???

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Wahnsinn . ...........
TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon Baggers » 17.07.2015, 05:35

Der BR macht Livesendung aus Moschee.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Ich hab mal 2 Min. reingeschaut und wieder mal das Geschwafel von Toleranz gehört.

Natürlich sollen nur die Deuschen Toleranz üben.

Ich geh mal eben kot...

Islamische Toleranz:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Baggers
 

Beitragvon Mistral » 21.07.2015, 10:12

Das muss man sich geben:

Hollande sagt:“….. die EU könne so nicht weiter machen. Die Euro-Zone sei in ihrer derzeitigen Form unregierbar!“

Darum müssen die Kranken zusammen in ein Bett gepackt werden, eventuell und vielleicht könnte ein Gesunder daraus werden!

Kuscheln sollen: „Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien, Luxemburg und die Niederlande!“
Von den 5 Ländern leiden 3 an Schwindsucht und das 4. ist noch nicht einmal so groß wie das Saarland.
Bleibt nur ein Land das letztendlich die Zeche bezahlt. Sauber!

Links sind nur für registrierte User sichtbar.


Ankündigen kann Hollande heute viel und alles, die nächste Wahl übersteht der sowieso nicht.
Mistral
 

Beitragvon maike_0815 » 21.07.2015, 10:47

Habe ich auch gerade gelesen ....

ALTER SCHALTER das wird ja spannend.

Hollande macht das nicht unüberlegt oder aus einer Laune heraus, das ist vorbereitet.
Ich würde sagen er stellt in den nächten Monaten die "HOP oder TOP" Frage.
Naja vieleicht schaffen wir das mit dem 18.09 doch noch. *lach*

Mistral hat geschrieben:Darum müssen die Kranken zusammen in ein Bett gepackt werden, eventuell und vielleicht könnte ein Gesunder daraus werden!


Geiler Vergleich wobei ist DE nicht als Krank bezeichnen würde.


Mistral hat geschrieben:Ankündigen kann Hollande heute viel und alles, die nächste Wahl übersteht der sowieso nicht.

Die Nächste Präsidentschaftswahl ist erst 2017. Wie man gesehen hat rückt FR deutlich nach rechts und da muss sich Hollande was einfallen lasse sonst sitzt er Links alleine. :-) Schau dir den Cameron an der hat sich im Bezug auf die EU auch massiv gewandelt damit er im Amt bleibt.
maike_0815
 

Beitragvon Cuzco » 23.07.2015, 22:18

Hallo zusammen,

lest euch mal diesen Bericht durch. Die VSVA wollen Poroschenko für den Friedensnobelpreis vorschlagen!

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

und hier:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.


Grüßle, Cuzco.
Cuzco
 

Beitragvon ToolTimeMike » 29.07.2015, 15:12

Hallo alle,

Trinkwasser verseucht ? Jetzt schon. Soll es ein Anschlag gewesen sein ? Also Obacht schon jetzt, Meldungen beachten !!

Und den Filter rausholen................

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

und hier Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Sicher ist auch das Trinkwasser nun nicht mehr. Daher ist es auch gut immer das blaue DAN KLORIX im Keller zu haben.
https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/73 ... b49d69.jpg
Grüße TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon Mistral » 29.07.2015, 15:54

Das ist der Ausdruck des derzeitigen Verfolgungswahns von Walter Eichelburg. Jeder Unfall, jeder Zwischenfall und alles was sich irgendwie biegen lässt, ist für ihn ein Terroranschlag. Das ist reine Panikmache, unter seriöser Unterrichtung verstehe ich etwas anderes.

Sag mal TTM, warst du heute wieder einmal auf Hartgeld unterwegs. Ist ja nicht schlecht wenn man sich informiert, aber bitte dann eine eigene Meinung bilden und nicht immer nur irgendwelche Links von Hartgeld veröffentlichen. Die kann sich jeder einigermaßen normaltickender Mensch selbst besorgen.
Mistral
 

Beitragvon ToolTimeMike » 04.08.2015, 13:22

Hallo alle,

soll uns nicht kümmern, oder ? Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Wir haben vorgesorgt und Aldi ; Lidl ;Netto senken gerade die Preise und Regale sind noch voll. Alles jetzt besorgen bis Mitte September . Es Crasht einges im Oktober.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Euer TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon DieNacht » 04.08.2015, 16:55

Das von Hollande ist ja heftig...
Aber war auch klar, dass sowas kommt.
Le Pen scharrt mit den Hufen.
DieNacht
 

Beitragvon Prepper_24_7 » 05.08.2015, 09:12

Moin zusammen,

anbei mal ein Beispiel dafür, wie weit die NSA-Kraken bereits in unserem Privatleben herumschnüffeln und welche persönlichen Konsequenzen das haben kann. der Beitrag zeigt vor allem den ganzen Schafen und Dumm-/Gutmenschen, die ja immer labern "ich habe doch nichts zu verbergen - die können mich gerne überwachen", das auch ganz kleine Lichter total überwacht werden:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Grüße,

P_24/7
Benutzeravatar
Prepper_24_7
 

Beitragvon Pleitegeier » 05.08.2015, 09:23

Wir haben das vor 10 Jahren bereits erlebt!
Damals wollte eine 19 Jahre alte Bekannte ein Praktikum machen in den USA.
Sie war Azubi bei den Wakerwerken in Burghausen.
Sie wurde 24 Std. am Flughafen festgehalten und dann in ein Flugzeug nach Hause gesetzt.
Das Mädl war so sehr enttäuscht das sie nie mehr Amerika besuchen will.
Es wird bestimmt noch viele solche Erlebnisse geben!
Pleitegeier
 

Beitragvon Prepper86 » 05.08.2015, 10:09

Danke für den Artikel. Hab ihn direkt mal verteilt.
Natürlich wissen wir nicht wie das Mädchen sich verhalten hat.
Aber ich finde es schlimm, dass Fb Chats ausgewertet werden.

Einen Kommentar unter dem Artikel fand ich sehr gut:

"erste Regel

Bei Reisen zu autoritären Regimen auf keinen Fall ein Smartfone, Laptop oder USB Stick mitnehmen.

Es gibt inzwischen unzählige Fälle, in denen das mindestens zur Durchsuchung, kompletten Überspielung und Beschau aller Daten geführt hat, sogar bis zur erzwungenen herausgabe von Passwörtern. Im Zweifelsfall dann: Rauswurf.

Ich empfehle, genau wie damals bei Reisen in die DDR: nur optisch lesbare Datenträger einführen: Bücher. Bei Bedarf Wegwerf-Fone und -Karte vor Ort kaufen und eine "richtige" Kamera mitnehmen. Alles andere wird gegen einen verwendet.

Und dann viel Spaß mit dem Freiheisgefühl im freisten Land der Welt!"
Prepper86
 

Beitragvon Prepper_24_7 » 05.08.2015, 10:36

Noch besser:

Wer es irgendwie vermeiden kann, sollte erst gar nicht in Staaten mit totalitären Regimes reisen :lol:

Grüße

P_24/7
Benutzeravatar
Prepper_24_7
 

Beitragvon Pleitegeier » 05.08.2015, 12:14

Bleibe im Land und wehre Dich täglich! :-)
Pleitegeier
 

Beitragvon Kavure´i » 06.08.2015, 00:42

Jaja, das freieste Land der Erde

Dort ist man frei von jeglicher Freiheit.
Frei von Bürgerrechten.
Frei von Privatsphäre.
Frei von eigener Meinung.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Pleitegeier » 06.08.2015, 05:46

Genau :-)
Pleitegeier
 

Beitragvon Pleitegeier » 06.08.2015, 05:53

Keine JAPCC (Joint Air Power Competence Centre) Konferenz in unserer Stadt
Lokalkompass.de
Gemäß ihrer eigenen Aussagen betreibt die Organisation die Vorbereitung auf einen 3. Weltkrieg und plant eine mediale Offensive gegen Menschen ...
Pleitegeier
 

Beitragvon Andiamos » 06.08.2015, 06:44

Hallo Pleitegeier,
ich glaube, du hast den Link vergessen. :wink:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Pleitegeier » 06.08.2015, 12:36

Danke für die Hilfe!
Pleitegeier
 

Beitragvon Prepper86 » 07.08.2015, 08:36

Der böse Putin schon wieder ;)

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Prepper86
 

Beitragvon DieNacht » 07.08.2015, 13:30

TTIP:
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
DieNacht
 

Beitragvon maike_0815 » 10.08.2015, 12:03

Auf geht es an die OSTFRONT, pack deine Sachen Kammerad.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
maike_0815
 

Beitragvon Prepper86 » 13.08.2015, 21:27

Die Gedanken sind frei...

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Prepper86
 

Beitragvon Mistral » 14.08.2015, 08:52

Mittwochabend bei „plusminus“ ein Bericht über Portugal, welches ja hauptsächlich von den „Schwarzen Granden“ den Griechen als Vorbild empfohlen wird.

In Kürze – für diejenigen die den Bericht nicht ansehen möchten/können.

Portugal hat in den letzten Jahren über 600.000 Menschen verloren ( bei 10,6 Millionen Gesamtbevölkerung sind das fast 6%) die das Land mangels Perspektive verlassen haben.
Die Arbeitslosigkeit ist trotzdem nicht gesunken, dafür ist die Staatsverschuldung und die Volksarmut gestiegen.
Wenn Portugal nur annähernd Erfolg haben möchte, müsste über mindestens 10 Jahre das BIP um 3% pro Jahr steigen.
Steigt jedoch dank brutalem Aderlass nur um 1% und das wird uns als Erfolg verkauft. Hier geht es zum Bericht:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.


Wenn man sich die Fakten der weiteren Gesundungskandidaten Spanien und Irland anschaut, kommt auch kein anderes Ergebnis raus.
Daher ist es doch schon mehr als köstlich, wenn Spanien seine Demokratie mit willkürlichen und drakonischen Strafen gegen das eigene Volk schützen muss. Die Parlamentswahlen stehen im Dezember 2015 an und deshalb darf man heute schon gespannt sein, was sich auf der doch so vorbildlichen Iberischen Halbinsel entwickeln wird.
Mistral
 

Beitragvon Pleitegeier » 14.08.2015, 10:29

Ich wünschte mir eine ehrliche Berichterstattung in Presse oder Fernsehen und Danke Dir Mistral für Deinen Beitrag.
Es ist schlimm wie unser Untergang schön geredet wird.
Pleitegeier
 

Beitragvon HolF » 14.08.2015, 12:28

Nun, das Beispiel Spanien zeigt sehr schön wie schnell eine Demokratie in eine willkürliche Diktatur abrutschen kann. Nur weil es eine Gruppe von Diktatoren mit einem System gibt in welchem die einzelnen Personen austauchbar sind, bedeutet das nicht, dass es irgendwas ändern würde.

Ich bin entsetzt. Wird Zeit Maßnahmen zum persönlichen Schutz zu entwickeln!
HolF
 

Beitragvon ToolTimeMike » 16.08.2015, 16:49

Hallo alle,

was war das in China mit der riesigen Explosion ? Könnte nicht zufällig gewesen sein , Ein Terrorakt ?

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Schäden für die Deutsche Wirtschaft ?
Bild zwar , aber könnte passen............Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Das waren 700 tonnen Natriumcyanid Links sind nur für registrierte User sichtbar.
TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon Prepper86 » 16.08.2015, 17:08

Für meinen Geschmack sind in den letzten Tagen viele Chemieparks betroffen.
Hamburg, Krefeld, Dormagen (?), Tianjin, Texas....
Prepper86
 

Beitragvon DieNacht » 17.08.2015, 15:56

Bombenanschlag in Thailand, Bangkok; genaueres weiss man bis jetzt noch nicht.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
DieNacht
 

Beitragvon Prepper86 » 21.08.2015, 19:55

Die Gedanken sind frei...

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Prepper86
 

Beitragvon Kavure´i » 22.08.2015, 01:48

Prepper86 hat geschrieben:Die Gedanken sind frei...

Links sind nur für registrierte User sichtbar.


Wenn sich das bewährt, werden diese Gesetze sicherlich bald im gesamten Euroraum eingeführt werden.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon DieNacht » 22.08.2015, 09:06

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Wie das wohl alles enden soll.
DieNacht
 

Beitragvon Andiamos » 22.08.2015, 10:59

DieNacht hat geschrieben:Wie das wohl alles enden soll.


Sieht mir mal wieder ganz nach Ami-Handschrift aus. Südkorea (amerikanisch "besetzt") provoziert mal wieder ein bißchen den Norden, um letztlich China zu pisacken. Ist ja auch gerade Ami-Manöver dort unten. Dann kann man doch schon mal was riskieren.....

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Kavure´i » 23.08.2015, 00:09

Hola

sehr mysteriös.

Zufällig sind 2 US-Marines im Zug.
Zufällig hören sie, wie der Attentäter im WC seine Waffen lädt.
Zufällig können sie ihn überwältigen, bevor er ein Blutbad anrichtet.

Meiner Meinung nach etwas zuviele Zufälle.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Prepper86 » 23.08.2015, 12:15

Meine große Liebe: Bücher

Wenn ich sowas lese, könnte ich weinen :-(

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Prepper86
 

Beitragvon Andiamos » 23.08.2015, 12:35

Kavure´i hat geschrieben:Meiner Meinung nach etwas zuviele Zufälle.


Nachdem ich morgens die Nachricht im Radio bestimmt schon zum 10. Mal gehört hatte, wurde ich langsam etwas misstrauisch. Interessant war das Interview des Radiosprechers mit einer Reporterin. Sie informierte über den Ablauf und der Radiosprecher fragte irgendwann, warum denn die beiden US-Soldaten überhaupt im Zug waren.

Die Reporterin bügelte die Frage ganz schnell ab und sagte: "Das weiß ich nicht. Aber wir wollen hier auch keinerlei Verschwörungstheorien Vorschub leisten."

:shock: :lol: Ja nee, is klar....

Aus dem Artikel: Der Täter war den Geheimdiensten bekannt.

Jeder mag sich seine eigenen Gedanken dazu machen.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Kavure´i » 23.08.2015, 17:45

Prepper86 hat geschrieben:Meine große Liebe: Bücher

Wenn ich sowas lese, könnte ich weinen :-(

Links sind nur für registrierte User sichtbar.



Das habe ich am 22. bei "Jetzt schlägts Dreizehn" auch schon verlinkt.
Mir schwillt bei solchen Nachrichten der Hals
Wir sind ja alle viel zu blöde, um aus dem, was wir lesen, nicht die falschen Schlüsse zu ziehen.
Was wir denken und wissen sollen, bestimmen schon seit eh und je die "Oberen". :evil:
Benutzeravatar
Kavure´i
 

Beitragvon Camper007 » 24.08.2015, 11:27

Nun ist es offiziell: Staatsterrorismus made in Thüringen.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Würde mich nicht wundern wenn bei den Krawallen in Sachsen auch welche von der o.g. Sorte mitmischen würden.
Schließlich kommen die Aufrufe ja von der staatlich gelenkten NPD.
:lol:
Camper007
 

Beitragvon ToolTimeMike » 02.09.2015, 12:38

Hallo alle,

die Amis sind so nervös das Sie alte Lagerstätten / Kasernen wieder aktivieren. In der Ukraine rumort es ja immer noch. Wie lange lässt sich der Putin noch vor seinen Grenzen von der NATO vortanzen ?
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Auch die Panzertransporte die Deutschlandweit und aus Östereich gemeldet wurden sind nicht für Übungen. Unter dem Vorwand wird schon lange Mobilgemacht.

TTM
Benutzeravatar
ToolTimeMike
 

Beitragvon Kavure´i » 03.09.2015, 03:32

Hola

das ist weniger der Nervosität wegen des Ukrainekonflikts geschuldet, sondern "der Wink mit dem Zaunpfahl" in Richtung der Europäer, damit die nicht auf dumme Gedanken kommen.
Vor allem den Deutschen muß in aller Deutlichkeit gezeigt werden, daß sie nicht souverän sind und nicht auf den Gedanken kommen dürfen, sich womöglich Rußland zuzuwenden.

Das ist eine glasklare Drohgebärde.

Kavure´i
Benutzeravatar
Kavure´i