infoportal onlineshop

Videos

« Meine "Krisenbibliothek"    •    Lestipps »

Re: Videos

Beitragvon tooltimemike » 05.08.2013, 17:10

Hallo alle,
Aufzeichnung " Die finsteren Mächte: Showdown - Dirk Müller bei Markus Lanz - Bananenrepublik. Video vom 11.7.13


TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon tooltimemike » 05.08.2013, 18:31

Videolink weg ?? Upps

Nun geht es.

Hier auch noch ein in diesem Jahr kommender ENDZEIT Film aus Austria.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon tooltimemike » 06.08.2013, 08:50

Die Folgen eines Nuclear Krieges für die Menscheit.


TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon tooltimemike » 11.08.2013, 09:54

No comment !
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon tooltimemike » 11.08.2013, 17:26

So gehts dann immer weiter......


Versucht nicht die jetzt schlafenden Schafe und noch nicht auf die Krise vorbereiteten zu bekehren. Steckt die Energie lieber in eure eigenen Vorbereitungen.

TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon busbeck » 11.08.2013, 18:51

Geil! Das Video ist genial!

(Was mir jetzt noch nicht so ganz klar gewesen ist: Das ist doch ein Baumstamm im Wasser, oder?)
busbeck
 

Beitragvon tooltimemike » 12.08.2013, 12:46

So ne doofe Frage. Ist doch klar ein Baumstamm.
TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon tooltimemike » 13.08.2013, 13:54

Hallo alle Ich leg mal ein Video nach. AFTER ARMAGEDDON
So könnt es werden.


Ich denk doch ein Baumstamm .

TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon lagerverwalter » 13.08.2013, 15:26

tooltimemike hat geschrieben:Versucht nicht die jetzt schlafenden Schafe und noch nicht auf die Krise vorbereiteten zu bekehren. Steckt die Energie lieber in eure eigenen Vorbereitungen.

Hi "TTM",
blöderweise habe ich das vor einiger Zeit bei einem Freund versucht.
Der hat interessiert meinen Ausführungen über die Krisenvorsorge zugehört.
Am Schluß meinte er: Ich weiß ja jetzt wo ich hingehen kann bei einer Krise......

So war das natürlich nicht gedacht. Seitdem erzähle ich iemanden in meiner näheren Umgebung mehr was von
meiner Krisenvorsorge.:-)

Gruß vom "lagerverwalter" Thomas
lagerverwalter
 

Beitragvon tooltimemike » 14.08.2013, 11:10

Hallo lagerverwalter,
in meinem Wohnumkreis habe ich noch nicht und werde auch nie was erzählen. Unser Fluchtgrundstück 65km weit weg, ist immer " Unser Garten " für alle. Da so weit weg kommt nie einer hin. Motto " Das ist aber weit weg, nee da gehn wir lieber an den Schlachtensee ... " . Was im Keller lagert weiss auch keiner. Alter Schrank ( riesig ! ) dient als Lagerregal. Ich erzähl in Umgebung eh nix, die denken sonst ich spinn. Ach habe nun durch Tiefbaustelle eine Strasse weiter erfahren, wie Tief Grundwasser/ Schichtenwasser steht. Nur satte 4-5m. Werde also im eigenen Keller, verdeckt einen Schlagbrunnen setzen. So hab ich immer eigenes wasser. Pumpe kommt nur ran am Anfang und wenn nötig später. 100.-€ gut inver´stiert.
TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon tooltimemike » 21.08.2013, 11:35

tooltimemike
 

Beitragvon Pleitegeier » 21.08.2013, 12:17

:-)
Pleitegeier
 

Beitragvon Andiamos » 22.08.2013, 21:10

Hallo zusammen,
Niki Vogt, die Frau von Michael Vogt, hat einen Vortrag über Krisenvorsorge in der Stadt gehalten. Das meiste ist hier im Forum schon genannt, aber es sind auch ein paar Tipps dabei, die der eine oder andere vielleicht noch nicht kennt.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Gästin » 24.08.2013, 15:17

KenFM im Gespräch mit dem Geheimdienstexperten und Sachbuchautor Dr. Andreas von Bülow über die Manipulationen und Machenschaften des BND und anderer Geheimdienste. Dr. von Bülow war von 1969 bis 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages und hat einiges Interessantes zu berichten:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Gästin
 

Beitragvon Gästin » 26.08.2013, 20:33

Hier noch Teil II des Interviews mit Dr. Andreas von Bülow:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Gästin
 

Beitragvon Gismo » 27.08.2013, 11:02

Andreas Popp zum Tag X

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Gismo
 

Beitragvon Baggers » 27.08.2013, 14:48

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Baggers
 

Beitragvon paratus » 30.08.2013, 17:54

Hallo zusammen,
ich bin gestern auf einen Kurzspielfilm gestossen der super gemacht ist und das schlimmste,extrem realistisch.
Es ist eine Schande das er nur 1500 Aufrufe hat und er ist von vor 1 Jahr...
Also schaut es euch an,und verteilt es,vor allem wer FxxxBook hat.
In 24 min alles verpackt was geht bei einem Crash und noch mehr,spannend wie ein 90 min Film.
Einzige Kritik,zu "Brav" teilweise,sprich wo es an die Lebensmittelkämpfe geht wurden der Mirgantenmob brav weggelassen,statt dessen der verzweifelte Deutsche der auf Omas ballert...,nur der brave Türken Obsthändler von der Ecke ist vorbildlich und gibt seinen letzen Sack Kartoffeln gegen eine Uhr her....
----------------------------
Szenario einer Weltwirtschaftskrise - Armer Ritter (arme Leute essen nach dem Krieg)
Ein fiktives Szenario über eine Weltwirtschaftskrise in der heutigen Zeit, die ähnliche Ausmaße annimmt wie zuletzt in der Krise von 1929.
Rolf ist ein erfolgreicher egozentrischer Unternehmer, den der Banken- und Börsencrash
Ende 2008 hart trifft. Seine Existenz wird in wenigen Sekunden zerstört und er ist
emotional am Ende.
Die Weltwirtschaftskrise verschärft sich, die Menschen werden in Massen arbeitslos, die Nahrungsmittel werden immer knapper und die Energieversorgung ist stark eingeschränkt, schließlich kommt es zu Ausgangssperren...
Rolf und seine Freundin Jule erfahren diese Auswirkungen am eigenen Leib.
Als Rolf sich mit Gewalt Lebensmittel beschaffen muss und er sogar in der Wohnung
überfallen wird, entschließen sie sich zu den Schwiegereltern aufs Land zu ziehen.
Rolf muss sich mit seinen Wertvorstellungen im Leben auseinandersetzen und erfährt
durch die Krise eine existenzielle Wandlung

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
paratus
 

Beitragvon Andiamos » 15.09.2013, 12:19

Ein aktuelles Interview mit Prof. Wilhelm Hankel zur Eurokrise

23 Min.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Westerwalderde » 28.09.2013, 08:07

Kennt ihr das schon ...?

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

...der eine oder andere Tipp ist bestimmt auch für uns umsetzbar.

L.G.
Westerwalderde
Westerwalderde
 

Beitragvon Odclaica » 28.09.2013, 15:48

Genial!

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Viele Grüsse
Oli
Odclaica
 

Beitragvon carmen20 » 01.10.2013, 22:09

inkl. Datumsangaben zu kritischer Periode im Nov. 2013 bzgl. Komet ISON:
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Alles Gute kommt von oben: Regenschirme kaufen!!! :mrgreen:
carmen20
 

Beitragvon carmen20 » 01.10.2013, 23:44

Obwohl Komet ISON Nov. 2013 der Erde seeeehr nahe kommt, deaktiviert die USA Air Force ab 1. Okt. 2013 das Space-Beobachtungssystem (angeblich um Geld zu sparen, wer's glaubt wird seelig!) Was soll nicht gesehen werden? Handelt es sich hier evtl. doch um Planet X? Vielleicht hat jemand von Euch eine Glaskugel? :lol:
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
carmen20
 

Beitragvon carmen20 » 02.10.2013, 22:31

Radio Wake News mit Beitrag v. 1.10.2013 "Countdown läuft":
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
carmen20
 

Beitragvon Regenbogen » 03.10.2013, 00:59

Tja wer weiß...die Sonnenbilder in dem Forum was du letztens verlinkt hast haben ja sehr interessantes gezeigt.
Eine weitere Lichtquelle neben der Sonne UND das das Magnetfeld der Erde sich schon verändert hat.
Regenbogen
 

Beitragvon tooltimemike » 03.10.2013, 09:50

Hallo alle,

heute haben ja die meisten einen Freien Tag. Video Tag?
Zitat aus You Tube:
--- Der Meister ist Derren Brown zurück in 2012 - Er nutzt Hypnose auf einer Junge, als er die "Apocalypse" entfesselt - Derren die kühnsten Plan noch - zu einer Person zu überzeugen, dass der Planet von einem katastrophalen Meteoriteneinschlag verwüstet worden, wie eine tödliche infizierten jetzt durchs Land, und er ist einer von einer Handvoll Überlebenden.-------
Video 1

Video 2

TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon Pleitegeier » 03.10.2013, 11:06

Das tue ich mir heute nicht an.
Wollen den Garten Winterfest machen und einige Ableger die wir geschenkt bekamen einbuddeln.

Dazu noch ein wenig Sonne genießen!
Das wünsche ich Euch auch.
LG
Pleitegeier
Pleitegeier
 

Beitragvon Regenbogen » 03.10.2013, 13:04

wie eine tödliche infizierten jetzt durchs Land, und er ist einer von einer Handvoll Überlebenden.wie eine tödliche infizierten jetzt durchs Land, und er ist einer von einer Handvoll Überlebenden.

In dem Zusammenhang, am 13.10 beginnt die 4. Staffel von The Walking Dead. Absolut sehenswert.
Regenbogen
 

Beitragvon Prepper86 » 03.10.2013, 20:14

Prepper86
 

Beitragvon Andiamos » 04.10.2013, 06:25

Wie immer, einfach genial, diese Beiden. :lol:

Georg Schramm: Die Fakten reden Klartext
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Volker Pispers: Queen mum un der Duktus
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

(Ausschnitte aus "Neues aus der Anstalt")

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Prepper86 » 05.10.2013, 15:00

Selbstversorger in Deutschland - Vorbereitung auf den großen Crash

http://www.youtube.com/watch?v=cRWubq2fKYc

Schau ich mir gerade mit meiner Mama an und ist ganz gut. Krisenvorsorge.com kommt auch darin vor :D
Prepper86
 

Beitragvon Pleitegeier » 05.10.2013, 16:18

Ich glaube es gibt kaum einen hier der das Video nicht kennt! :-)
Pleitegeier
 

Beitragvon Prepper86 » 05.10.2013, 16:33

Pleitegeier hat geschrieben:Ich glaube es gibt kaum einen hier der das Video nicht kennt! :-)


Ich kannte es nicht :-(
Prepper86
 

Beitragvon Aris1980 » 05.10.2013, 16:59

Ich kannte es auch nicht
Dachte ich wär der Einzige dessen Dachboden aussieht wie eine Lagerhalle mit Vorräten :-)
Aris1980
 

Beitragvon Andiamos » 05.10.2013, 18:09

Hallo zusammen,
vor ungefähr 2 Jahren habe ich mal einen Videofilm gesehen, über ein Volk von einem anderen Planeten, welches schon deutlich weiter entwickelt ist, als die Erde und immer mal wieder nachschauen geht, wie es sich denn so entwickelt auf der Erde. Also wird jemand dorthin entsendet und versucht zu ergründen, warum wir uns so verhalten, wie wir uns verhalten.
Recht amüsant, der Film. Aber macht auch sehr nachdenklich.
Heute hat jemand bei DWN einen Link zu diesem Film gepostet und mich wieder erinnert.

Der grüne Planet
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Lohnt sich zu gucken, wenn ihr ein bißchen Zeit habt.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon Andiamos » 11.10.2013, 08:00

Um nochmal kurz zurück zu kommen auf die "Gefahr" durch den Kometen ISON.
Hier ein bemerkenswert sachliches Interview mit Andreas von Retyi zu ISON und anderen kosmischen Bedrohungen bei Kopp.

Komet ISON: Gefahr für die Erde?
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon tooltimemike » 13.10.2013, 15:37

Hallo alle,
bin zurück von einem -Doch- Urlaub gemacht. Na wenn der ISon zerbricht und niedergeht bei uns. Kein Thema. DUCK and Cover.
Irgendwann wird es uns erwischen.
Nichts destotrotz mache ich weiter mit der Vorratsvorsorge. Ist doch schön auch und beruhigt.
TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon tooltimemike » 14.10.2013, 09:34

Hallo alle,

ja unsere Überflussgesellschaft. Da geht noch was. Hungrig - Essen aus dem Müll - Dokumentation

Werd ich auch mal testen hier in Berlin. Geht auch bei IKEA, da werden ab und an halbvolle Tablets aufs Band gestellt.

Ganz gut geht auch bei IKEA das Butter und Marmelade sammeln. alles in kleinen Verpackungen. Ich habe mal beobachtet wie zwei, immer wenn noch was auf den Tabletts war , gleich hin und eingesteckt.



TTmike
tooltimemike
 

Beitragvon tooltimemike » 16.10.2013, 09:33



TTMike
tooltimemike
 

Beitragvon tooltimemike » 16.10.2013, 12:34

Supermarket in USA - EMPTY !
Nach dem Ausfall der Food Stamp Computer. Oder war es ein Test wie die Bevölkerung reagiert ?


TTMike
tooltimemike
 

 


  • Ähnliche Beiträge