infoportal onlineshop

Videos

« Die neue Welt    •    Hunger »

Re: Videos

Beitragvon Andiamos » 29.09.2012, 08:49

Hallo zusammen,
hier ein Radio-Interview mit Chistof Hörstel über die geostrategischen Absichten der USA.
Christof Hörstel verfügt als langjähriger Nahost-Korrespondent der ARD über enormes Insiderwissen. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem offiziellen Dienst ist er in intensivem Kontakt mit diesen Regionen und berichtet in diesem Interview über den jetzigen Stand der Dinge und über die Absichten der USA, bzw. der Personen und Institutionen, die diese Politik lenken. Ein unglaubliches globales Pokerspiel, dem jeder Mensch auf der Erde ausgesetzt ist.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
56 Minuten spannende Informationen

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon freiflieger » 29.09.2012, 09:54

Danke ! Besser als jd. Krimi.
freiflieger
 

Beitragvon Andiamos » 03.10.2012, 09:14

WIR SINKEN NICHT !

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

LG
Angelika :lol:
Andiamos
 

Beitragvon Gästin » 30.11.2012, 05:05

:lol: ... kööööööööööstlich ... :mrgreen:
Gästin
 

Beitragvon Andiamos » 30.11.2012, 09:17

Pharma-Lobbyist sagt versehentlich die Wahrheit

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

LG
Angelika :lol:
Andiamos
 

Beitragvon zwiebel » 30.11.2012, 10:53

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
zwiebel
 

Beitragvon zwiebel » 30.11.2012, 11:08

Unser Gastgeber gibt auf der Startseite dieses Portals unter der Rubriik-- Wer regiert das Geld--- einen kleinen Hinweis auf einige reiche Familien die die ganze Erde kontrollieren.
Wir haben es aber mit einer Bande zu tun die aus Jesuiten, Kabbalisten und Freimauer und dieser reichen Familien besteht.

Als erstes sollte man sich dieses Video von Prof. Veith anschauen:
Revulutionen, Tyrannen und Kriege
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

dann die Eingeweihten --vom selben prof.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

I love to entertain you-könnte man sagen.

L.G Zwiebel2514
zwiebel
 

Beitragvon zwiebel » 30.11.2012, 11:23

Hier ein kleiner Denkanstoß wie uns die Medien kontrollieren-- aber als Film verpackt.
Natürlich kommt das aus Hollywood. aber was heisst Holly- ursprünglich aus dem englischen Stechpalme --- aus diesem Holz machten früher die Zauberer oder Druiden ihren Zauberstab. Also Täuschung. Die ganze Film und Musik Industrie und auch der Finanzmarkt einschlieslich Gold und Diamanten ist in Händen einiger Juden. Aber dazu später etwas mehr.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Sollte die Meldung kommen dieses Video nicht verfügbar bei You tube suchen --es kann auch sein das alles überlastet ist und später nochmal versuchen.
Megiddo- The Omega Code 2 oder den Benutzer Infokrieger MCM suchen. (MCM= mit christlicher mission )
zwiebel
 

Beitragvon Pleitegeier » 30.11.2012, 13:10

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Ich möchte Euch die gestrige Sendung auf Arte ans Herz legen.
740 Park Avenue
Pleitegeier
 

Beitragvon Pleitegeier » 30.11.2012, 13:23

Andiamos hat geschrieben:Pharma-Lobbyist sagt versehentlich die Wahrheit

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

LG
Angelika :lol:


Das ist sehr sehr :lol: :lol:
Pleitegeier
 

Beitragvon Tubenfan » 30.11.2012, 23:39

Hi,

Zeit für stundenlange Videos?
Ich nicht.

/tubenfan
Tubenfan
 

Beitragvon Gästin » 06.12.2012, 06:00

Zum Gruseln:

http://www.youtube.com/watch?v=q6v4aPDp0SA&list=PL53BE679BEC003250&index=61

Hier will uns jemand verkaufen, dass man die Welt mit der Pest kurieren müsse.
Mich würde es nicht wundern, wenn der Mann schon ein Eugenik-Patent in der Schublade hätte.
Gästin
 

Beitragvon Andiamos » 06.12.2012, 07:56

Hallo Gästin,
ja, das ist wirklich zum Gruseln! Und dieser Mensch traut sich auch noch, das öffentlich zu sagen!
Gnade uns Gott, wenn diese Konzerne es schaffen, die Welt komplett zu beherrschen.
Interessant auch der Schluss. Erst faselt er davon, dass die Menschen mehr arbeiten müssen und dann sagt er stolz, das fast keine Menschen mehr für die Produktion gebraucht werden.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon zwiebel » 06.12.2012, 18:52

Chemtrailer auf frischer Tat erwischt.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
zwiebel
 

Beitragvon zwiebel » 06.12.2012, 18:55

Das Gesicht der Freimauerer
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
zwiebel
 

Beitragvon zwiebel » 06.12.2012, 19:14

Der Film Zeitgeist von Peter Joseph
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

die neue Weltordnung von Prof. Veith
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
zwiebel
 

Beitragvon zwiebel » 06.12.2012, 19:41

Elsässer über Erdogan
Links sind nur für registrierte User sichtbar.!
zwiebel
 

Beitragvon zwiebel » 06.12.2012, 20:02

Videos von jasinna:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
bei der Stimme krieg ich ne Gänsehaut.

Fragen an Politiker über die Euro-Rettung
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
zwiebel
 

Beitragvon freiflieger » 07.12.2012, 01:59

Ja, Infos mal mit Schlafzimmerstimme.......haaach..... :lol:
freiflieger
 

Beitragvon zwiebel » 08.12.2012, 22:33

freiflieger hat geschrieben:Ja, Infos mal mit Schlafzimmerstimme.......haaach..... :lol:

ich gebe zu etwas gewöhnungsbedürftig--

ok dann keine Stimme
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
zwiebel
 

Beitragvon zwiebel » 10.12.2012, 08:27

Anscheinend ist Fr. Merkel doch nicht so beliebt wie uns die Mainstream-Medien weismachen wollen.

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
zwiebel
 

Beitragvon zwiebel » 10.12.2012, 09:21

Teil 10 aus der Serie 9.11 entschlüsselt.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
zwiebel
 

Beitragvon macowe » 15.12.2012, 13:59

Politisch unkorrekt:
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
macowe
 

Beitragvon freiflieger » 15.12.2012, 15:08

@macowe: Sprachlos.
freiflieger
 

Beitragvon freiflieger » 15.12.2012, 17:35

@macowe, nochmal.

Nee, lass mal stecken, Jo Conrad hier bitte nicht, vor allem nicht so. Meine persönliche Meinung; Du darfst das teilen, evtl. auch glauben, aber dieser Mann ist mir zu verquast und hängt ganz schön rechts über der Stuhlkante. Ich finde auch nicht, dass der Beitrag etwas mit "politisch unkorrekt" zu tun hat. Ich finde ihn einfach unerträglich. Warum ?
Weil der Beitrag erstmal ziemlich harmlos anfängt....und es mag ja sogar sein, dass nach dem Krieg die Siegermächte Abertausende von Gefangenen verhungern ließen, das weiß ich nicht, es mag richtig sein, dass die Inder verhungern mussten, die Indianer (da weiß ich es) und wer noch. Grausames, wohin man blickt.

Aber die Bilder von - nach Conrad - abgemagerten KZ-Häftlingen umzu"deuten" als verhungernde Kriegsgefangene im Gewahrsam der Siegermächte....da gehören schon einige desolate Gehirnwindungen dazu, findste nich ? Noch dazu im großen Stil. Ich wußte ja nicht, was ich mir da ansehe, aber....dass der die Holocaustlüge präferiert, das dämmert schnell.
Ich glaube ja schon viel, sogar, dass wir crashen werden und ich arme Irre bereite mich darauf vor, ich lasse auch gern noch das Monster von Jekyll Island gelten, meinetwegen sollen die Rothschild's in allem mit drinhängen......aber die Weisen von Zion, die ganzen Geschichten, die die BRD kleinhalten sollen.......warte, warte nur ein Weilchen, kommt der Haarmann mit dem Beilchen.... !
Der Irre sagt also, dass die Berge von KZ-Leichen nicht die von Juden waren, sondern die von Kriegsgefangenen ?!
Alles fake, Judenmorde, wie die Mondlandung ?! Und weißt Du, selbst wenn sie die Kriegsgefangenen haben verhungern lassen, waren das dann auch gleich 6 MIo ? Oder vielleicht "nur" 500.000 ? Und die Juden sind, gut ernährt wie man im Video hört, sogar nach Palästina "ausgeflogen" worden ? Vielleicht sind ja nur anderthalb Mio Juden "in Echt" umgekommen ? DAS macht die Angelegenheit freilich einfacher. Richtig übersichtlich !

Ich wollte einkaufen fahren, statt dessen ist mir übel geworden. Statt dessen daddel ich hier rum, verplempere meine Zeit, einfach um Dir zu sagen - ich bin total enttäuscht, dass Du so einen Schrott einstellst.

trotzdem schönen Abend,
ff
freiflieger
 

Beitragvon Swissprepper 1 » 15.12.2012, 17:44

Naja Lügennazis wie Jo Conrad werden wir wohl nie los :-(
Swissprepper 1
 

Beitragvon zwiebel » 15.12.2012, 20:11

Ja klar heute ist schon jeder rechts der einen Gartenzwerg im Vorgarten hat.
zwiebel
 

Beitragvon zwiebel » 15.12.2012, 20:15

Deine Rhetorikversuche für Zweitklässler kannst du für dich behalten.
zwiebel
 

Beitragvon Andiamos » 15.12.2012, 20:22

Das Video ist nicht von Jo Conrad, sondern von conrebbi.
Andiamos
 

Beitragvon macowe » 15.12.2012, 20:29

Es soll mal später keiner sagen er hätte nichts gewusst. Meinungsbildung braucht auch die Meinung derer die man gerne totschlagen möchte. Bekanntlich besteht die Wahrheit immer aus zwei Seiten einer Medaille.
macowe
 

Beitragvon Swissprepper 1 » 15.12.2012, 20:40

Conrebbi :D Verwechslung.
Swissprepper 1
 

Beitragvon zwiebel » 15.12.2012, 20:59

zwiebel
 

Beitragvon zwiebel » 15.12.2012, 21:08

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Sorry Herr Spannbauer-- aber ich habe diese Seite nicht erfunden sie wurde mir von einer Suchmaschine empfholen.
Falls sie mit meinen GEDANKEN nicht zurechtkommen-- können Sie diesen Eintrag löschen
zwiebel
 

Beitragvon Andiamos » 15.12.2012, 21:14

Hallo zusammen,
ob die Angaben aus dem Video nun stimmen oder nicht, kann ich überhaupt nicht beurteilen, weil ich mich mit der Sache bisher nicht beschäftigt habe, bzw. nur so am Rande mal mitgekriegt habe, dass es Leute gibt, die den Holocaust nicht glauben.
Was mich allerdings sehr nachdenklich werden lässt, ist die Tatsache, dass die Leugnung des Holocausts in Deutschland unter Strafe steht. Warum? Wieso haben wir in dem einzigen Punkt Redeverbot? Sowas passt nicht zu einer freiheitlichen Grundordnung und das war bis vor einiger Zeit auch noch nicht so.

Noch eine Sache greift hier in Deutschland zunehmend um sich und das finde ich inzwischen sehr bedenklich. Alles, was nicht der vorherrschenden politischen Meinung entspricht, wird entweder mit Antisemitismus, Rechtsradikalismus oder Verschwörungstheorie bezeichnet. So kriegt man auch den letzten Andersdenkenden mundtot und, was noch weit schlimmer ist, so nach und nach wird das Recht auf freie Meinungsäußerung beeinträchtigt und kann mehr und mehr ganz beschnitten werden. Was man erstmal nicht durch offene Verbote einschränken will oder kann, wird dann über die moralische Keule erledigt. Funktioniert prima.

Bis jetzt habe ich unser Forum als Ort der freien Meinungen und der Informationsangebote der verschiedensten Art angesehen. Ich würde das gerne weiter so tun können. Auch wenn man mit dieser Meinung gegen den Strom schwimmt.

LG
Angelika
Andiamos
 

Beitragvon zwiebel » 16.12.2012, 06:08

Über 2 Themen darf heute nicht geredet werden ---Islamisierung Europas und den Holocaust.
Dann wird die Nazi-Keule ausgepackt.
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
zurück zur angeblichen Vergasung von 6 millionen.
Die Logik ist eines der schönsten Geschenke die einem die Natur mitgibt. Ich als Altenpfleger kann davon ein Lied singen.
Es gibt viele Möglichkeiten jemanden umzubringen. Die einfachste und billigste--einfach vehungern lassen. Das haben die Allierten mit einem Teil der deutschen Gefangenen gemacht.

Die umständlichste und teuerste ist die Vergasung. Man braucht Be- und Entlüftungsanlagen, Gasmasken und Handschuhe(für diejenigen, die nacher die vergasten Leichen entsorgen).
Das oben eingestellte Pdf-Dokument bitte lesen. Beachten Sie bitte auch das Schild-- Duschbrausen waren nicht im Betrieb.
Meine Logik sagt mir, daß wenn sich jemand mit seinen Nachbarländer im Krieg befindet, keine Zeit hat solche gewaltigen Anlagen zu bauen bzw. dafür auch noch Geld auszugeben.
Wenn man sich im Krieg befindet konzentriert man sich auf das Geschehen an der Front-- und man spielt nicht mit der Eisenbahn im Keller.
Und wie war das nochmal mit den Hitler-Tagebücher vor ein paar Jahren?
zwiebel
 

Beitragvon Pleitegeier » 16.12.2012, 13:09

Eine Diskussion zu führen wer was und wieviel dazu warum und wer ist der wirkliche Böse ist für mich nicht machbar.

Meine Arbeit als Altenpflegerin hat mich mit Menschen zusammengeführt die mir Ihre erlebten Geschichten erzählt haben und ich durfte Ihre Ängste und die dadurch entstandenen Entwicklungen mit aufarbeiten bis zum Ende.
Sehr viele Menschen haben Grausame Dinge erlebt und es gab auch welche die kaum was mitbekommen haben oder wollten.
So ist es bis heute geblieben.
Vieles was passiert wird von oben konstruiert was uns alle aber nicht von der Verantwortung befreit.
Pleitegeier
 

Beitragvon macowe » 16.12.2012, 16:09

Meine Intention für die Verlinkung war es mal sich die Sichtweise Anderer in unserem Lande als ewig gestrige Bezeichnete anzuschauen. Wer weiter suchen will sollte das evtl. woanders tun. Ich entschuldige mich dieses Video überhaupt hochgeladen zu haben und hoffe dass es deswegen nicht zu irgendwelchen Sperren etc. kommt. Primär geht es hier um Krisenvorsorge.
Mea culpa - ich vergaß kurzzeitig dass wir in GDR 2.0 leben. :(
macowe
 

Beitragvon Swissprepper 1 » 17.12.2012, 10:33

Dieses Filmchen gibt einen kleinen Einblick in das Leben von Extrempreppers, ich gebs zu ich gehöre auch zu denen :lol:

Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Gruss Swissprepper
Swissprepper 1
 

Beitragvon Swissprepper 1 » 17.12.2012, 10:44

Ein Prepperfilm auf Deutsch

Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Swissprepper 1
 

Beitragvon Gästin » 17.12.2012, 11:11

Den Film habe ich irgendwo schon mal gesehen. Dort wird u. a. gezeigt, dass Eier für Monate haltbar gemacht werden können, indem sie einfach nur mit Öl eingerieben werden. Stimmt das eigentlich, hat da jemand Erfahrungen mit (@Helga) ?
Gästin
 

 


  • Ähnliche Beiträge
cron